Hauptmenü

Aktuelle Themen

Termine

Mitglieder
Statistik
  • Beiträge insgesamt: 28.259
  • Themen insgesamt: 4.885
  • Heute online: 76
  • Online gesamt: 507
  • (28. April 2024, 05:36:39)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 37
Gesamt: 37

CleverTanken

PLZ/Ort

Sorte

Geblitzt bei Darmstadt

Begonnen von fulgur, 05. Januar 2024, 10:53:13

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fulgur

H'a'l'l'o',
ich komme aus der Gegend um Darmstadt und habe habe mir einen 1972er Opel Blitz, ein ehemaliges Feuerwehrfahrzeug gekauft. Er sieht einfach gut aus, ist inzwischen sehr außergewöhnlich obwohl es mal so viele davon gab, und ist daher ziemlich spontan in den Fuhrpark aufgenommen worden. Noch ist teilweise die Feuerwehrausstattung drin, das Ziel ist aber nach der Teilrestaurierung ein leeres Fahrzeug zu haben, was als Reisemobil nutzbar ist. Ein bisschen Arbeit steckt noch drin, es sind Querträger mindestens angerostet, die Kabelführung etwas experimentell und der Lack braucht Pflege. Und ganz dicht ist mindestens der Blitz auch nicht.. Dafür wenig Rost und km.

Jetzt hab ich schon ziemlich viel im Forum gelesen, unter anderem auch dass es wohl mal Doppelsitzer für die Beifahrerseite gab. Gibt es die noch irgendwo, oder gibt es jemand im Forum der schon lange mal einen einsitzigen Beifahrerplatz haben wollte? :) Oder kann man den Einsitzer beim Sattler zum Zweisitzer "aufsatteln"?

V'i'e'l'e ' G'r'ü'ß'e
A'r'm'i'n''guglnet''

Dreigang

Moin Armin,
willkommen in der Blitzschmie.de!
Was tummelt sich denn noch so in Deinem Fuhrpark? Bilder sind immer gerne gesehen ;)
Viel Spaß hier & Gruß
Lars
Alte Autos und RockˋnˋRoll, wir kommen immer zu spät! (Hannes Bauer)

fulgur

Das mit den Bildern hier hab ich noch nicht so ganz raus, ich hab gesehen man kann die wohl irgendwie anhängen, aber ich sehe gar keinen Knopf dafür ohne dass ich die nur verlinken kann. Es gibt jedenfalls noch einen Corsa B 2,0 und einen Käfer in der Familie. Und halt noch die Alltagsautos.

Dreigang

Corsa B mit 2,0 fährt sich bestimmt recht giftig.... :D Käfer bringt doch Laune, habe ich damals mit 16 bei meinem Bruders Käfer Speedster meine ersten Schraubererfahrungen gemacht....
Um Bilder einzufügen musst Du auf Vorschau gehen und dann auf die Fläche Bilder und Dateien einfügen.
Gruß Lars
Alte Autos und RockˋnˋRoll, wir kommen immer zu spät! (Hannes Bauer)

Harry Vorjee

Auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns.

Und wie schon gesagt: BILDER sind immer gern gesehen. O0

Bei deiner Frage zu der Sitzbank kann ich dir leider nicht helfen.

Gruß

Stephan

fulgur

Vielen Dank für die Willkommenswünsche.
Ich versuch es nochmal mit dem Bild. Ich kann mir gar nicht erklären wie ich das mit den Dateien übersehen konnte.
 
Mit den Bildern hier im Forum muss auch mal was schiefgegangen sein? Alle Bilder vor Juli letzten Jahres laden entweder gar nicht oder nur als großer Pixelfehler. Zumindest bei mir aber auf allen Geräten.

Auch noch mal wegen den Sitzen, bzw. mehr wegen Gurten - ich hab in einem anderen Beitrag gesehen, dass man die wohl vom Rekord nachrüsten kann, aber ich glaube es ging in allen Beiträgen um die Gurte vorne - geht das auch hinten in der "Holzklasse"?
Es gibt da zwar schon Beträge zu in denen das auch per Foto dokumentiert wurden, doch gerade wegen dem Bilderproblem sind die nicht mehr sichtbar. Vielleicht hat jemand noch Bilder von nachgerüsteten Gurten wie die verbaut sind? Im Käfer war das sehr einfach, aber der hatte Gurte schon lange als Sonderausstattung, da war alles vorbereitet und ich konnte die einfach wie ein Serienteil einschrauben.

OpelLF8

Gurte Hinten kannst du z.B Beckengurte nachrüsten wenn du nicht gerade einen Kindersitz Festschnallen willst sollte das reichen.

Gruß Robin

fulgur


Altopelandi

Willkommen auch von mir.
Gruß Andi

holidayblitz

Hallo und Willkommen im Forum. An Gurte hat beim Aufbauhersteller damals noch keiner gedacht. Es gibt für den Ausbau von Campingfahrzeugen geprüfte Gurtböcke die man mit eigenen Sitzflächen komplettieren kann. Sowas kann man natürlich auch nachbauen, was das Ergebnis hinterher aushält ist dann unklar. Aber ob die selbstgebauten Sitzkonsolen mit Gurthalterung in meinem Blitz einen Unfall überleben will man lieber nicht ausprobieren.
Der Vorteil der Oldtimer der fehlenden Gurtpflicht ist halt seit der Gurtpflicht für Kinder hinfällig. Sicherer ist es aufjedenfall mit Gurt.

Arnfried hat bescheid gesagt dass Du Dich mal meldest wegen dem Forum, wir können gern mal telefonieren.
Gruss Wilhelm

fulgur

Hallo Wilhelm,
könnte man die Gurte nicht mit einem extra Stück Metallprofil an den Metallrahmen hinten anschrauben und durch die Zwischenwand durchziehen? So viel anders als bei "normalen" Autos ist das ja dann auch nicht, bei denen der Gurt an der Karosserie angeschraubt ist. Für den Bus T2 hab ich gesehen gibt es so eine Metallschiene, die mit drei Schrauben an der Karosserie angeschraubt wird, in der dann wiederum das Gewindeloch für die Gurtschraube drin ist. Diese Gurtböcke haben meistens eine Sitztiefe von 56-65 cm, die Feuerwehr hat in der Holzklasse aber nur 42 bzw. 45cm tiefe Sitze. Die originale Sitzbank wollte ich ja schon drin lassen. Also so ähnlich wie angehängt.

Wegen dem Forum können wir gerne telefonieren. Ich hab sogar schon eine Vermutung was mit den Bildern passiert sein könnte.

Viele Grüße

holidayblitz

Hallo
Natürlich kann man entsprechende Verstärkungen einbauen. Wenn man diese großzügig dimensioniert und entsprechend am orginalen Aufbau befestigt wird das schon halten. Die Sitzplätze brauchst Du ja nicht neu eintragen da schon vorhanden. Die Gurte sind ja dann nur um Kinder mitnehmen zu dürfen.

Danke schonmal für Deine Arbeit am Forum!
Gruss Wilhelm

fulgur

Hallo Forum,
mit unglaublichem Tempo schreitet das Blitzprojekt voran - ich hab heute die Vorbaupumpe abgebaut. Wenn es so weitergeht bin ich pünktlich zum Saisonstart 2027 bereit für schöne Reisen.. Gar nicht so einfach mit Beruf, Kind, Haus und den ganzen Nebenprojekten.
Und weil ich dabei auch gut an den Nebenantrieb kam hab ich meine Gummigedruckte Abdeckkappe für den Nebenantrieb mit einigem Fett aufgesteckt. Mal sehen ob es hält, aber ich wollte die Nebenantriebswelle nicht vor sich hin gammeln lassen. Ich fahr mal eine Weile damit und berichte nochmal, vielleicht kann jemand von euch auch so ein Ding brauchen wenn es funktioniert.
Als ich so unter dem Auto lag und die Schaltstange für den Auspuffanschluss der Pumpe zu entfernen ist mir eine rote Flüssigkeit aufgefallen. Sorry für die Frage, aber ich hab noch nie Getriebeöl gesehen. Ist das rot, oder ist das Hydraulikflüssigkeit von der Kupplungsbetätigung?
Irgendwas muss meinem Blitz eh mal mit den Hydraulikflüssigkeiten passiert sein, die Fahrerseite unter der Frontmaske ist deutlich stärker von Rost befallen. Ich habs erstmal in Owatrol gebadet.

Viele Grüße
Armin