Aktuelle Themen

Termine

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 1.735
  • Neueste: Katze1
Statistik
  • Beiträge insgesamt: 28.390
  • Themen insgesamt: 4.914
  • Heute online: 26
  • Online gesamt: 507
  • (28. April 2024, 05:36:39)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 16
Gesamt: 16

CleverTanken

PLZ/Ort

Sorte

Blitzteile retten!

Begonnen von rcflg, 21. Juni 2024, 13:57:47

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rcflg

Hallo zusammen,

ich möchte hier mal einen Aufruf machen. Wir waren gestern bei Marcel Beck in der Schweiz. Er hat hier schon unter diesem Titel "Opel Blitz Ersatzteile Raritäten!" seine Teile angeboten. Er wird sein Lager in einigen Wochen auflösen. Was bis dahin nicht weg ist, geht in den Schrott. Das wäre unendlich schade! Er hat sehr viel Teile, die dann für die Blitz-Gemeinde unwiderruflich verloren sind. Findet sich vielleicht jemand, der Platz hat? Ich würde das sehr gern machen, aber mein Keller ist zu klein... Hier noch einige Bilder, die ich mit seinem Einverständnis hier reinstelle.
Das Thema mit dem Zoll sollte eigentlich keines sein, weil Oldtimerteile scheinbar ohnehin frei sind (ohne Gewähr) und außerdem 300 EUR pro Nase beim Grenzübertritt auch.
Wenn ich irgendwie helfen kann - gerne melden. Wir müssen die Teile retten.

Viele Grüße

Robert

uncle-ron

Servus Robert,

ich war ja auch schon da...
aber alles holen und dann bei mir zwischen Lagern?

Das wäre auch mir zu viel.
Er hat sehr viel Zeug, gut und Trocken und ein netter Mensch.

Kann gern noch mal hin fahren, wenn dann aber nur, gegen Angabe des benötigten Sachen...

Gruß Ronny

OpelLF8

Sieht interessant aus.
Platz würde sich evtl auch finden aber ich hab für solch eine Aktion aktuell überhaupt keine Zeit :'(

1,75t-330D

Wie schön. Perfekt....Top, super.....
 
Aber, bei aller Euphorie, was will man mit dem ganzen Kram...nich sauer werden, aber wann geht in einem CIH-Motor mal ein Anlasser kaputt??? Der in meinem Com A ist von 1971 und immer noch im Dienst. Und ich hab noch 15 von den Dingern....gehen 10 ins recycling....wer wills haben....zum Verschenken....nee, wirklich nicht.
So wies aussieht werden hier B-Blitz Teile angeboten. Auch B-Blitz gabs mit Walzentacho. Wer will sich das  auf den Backen kleben?? Wer restauriert Blitz B vom Schrotthaufen auf fast neu und braucht Türen....da brauchts ein Schweißgerät und eine Abkantbank.
Ich hab jahrelang nach "gescheiten" Türen für einen 65er Metzaufbau gesucht...
nix zu kriegen, also Eichenholzschablonen entwickelt und die Bleche nachgebaut. Was soll ich mit überalterten Kühlern, wen ich keine gescheiten Achsgummis und Bremszylinder bekomme....
Look at ebay Kleinanzeigen.... wieviele Blitze jegliche Couleur stehen da drin? Einzig " reales Angebot" ist ein Weichblitz Ruthmannsteiger, aber ich hab schon einen, und der funktioniert, ich hätte auch die Brocken, um die Scherbe wieder aufzubauen, aber wozu???
Bei aller Liebe zum Enthusiasmus... braucht keiner mehr bis auf 10% dessen, was da rumliegt. Blech, Chrom, Glas, das wars. Der Rest ist .....sorry....Schrott. einfach nur Schrott. Totes Kapital.Kilopreis.
Nur als Denkanstoß....meinen ersten Blitz hab ich 1988 hochgezogen ohne Foren und ohne "Spezialisten". den 2ten hab ich 1998 völlig verblendet erworben und vom Rahmenbruch auf Funktion gebracht. es war alles hin bis aufs Getriebe und die Hinterachse. das Bildchen vom Kipper. Ersatzteile gabs aus der Drehmaschine und wurden mit den Kenntnissen von damals 25 Jahren Autoschrauben erworben. Als der Kühler platzte hab ich mir für 350 Taler einen Hochleistungskühler bauen lassen, 70% mehr Leistung und der war auch nicht teurer als ein angebliches "Original" Ersatzteil von Matzybaby.
hab ich mir 3 machen lassen, 2 im Einsatz, einer auf Ersatz.....liegt seit 20 jahren.....
Das einzige vernünftige Angebot gabs vor 5 Jahren in Limburg/ Weilburg. Da hat ein sehr nette Mensch seine Blitz A. 1,75 T Teile verkauft. Ebay K !!!. Bremstrommeln, richtig gute Radzylinder, neuwerige Beläge, neue OVP Belagsätze mit Nieten, Lenkgetriebe, VA, HA, Stabis mit neuen Gummis, Kleinkram, schalter usw. Hingefahrn, DOKA vollgeladen, keine 500 Taler, alles mitgenommen, wo wart IHR??? Zu weit? kein Bock?? Kein Platz???
Wenn ich Glück hab, dann fahr ich noch 10 Jahre Blitz, dann geh ich auf die 80 zu, und da die 2 keiner kaufen werden wird, werden sie dann wohl......nicht drüber nachdenken, denn hauptsache Spaß gehabt.
Totes Kapital leg ich mir nicht mehr hin...
I want feel some benefit

Altopelandi

Ich kann die Meinung von meinem Vorgänger nicht teilen. Auch wenn bei einer Sammlung immer Teile dabei sind die man nicht braucht ist bei dem gesamten Kram immer etwas dabei. Ich suche immer Teile und für den Blitz ist es schwer etwas zu bekommen darum wäre es schön wenn jemand das Zeug holt. Für mich zur Zeit leider auch nicht möglich.
Noch zur Info an den Vorsprechen ich habe letztes Jahr zwei Motoren verkauft 2,5T nur als Beispiel zu dem noch viel anderes Zeug was man nicht denkt das es jemand noch gebrauchen könnte.

OpelLF8

Ich hab erst vor kurzem ein großes Konvolut 1.75t Teile gekauft und Andere Oldtimer Teile Konvolut.
Bin noch kein Rentner und habe Familie kann nicht den ganzen Tag durch die Weltgeschichte fahren deswegen ist es leider eine zu große Aktion da vermutlich selbst mit einem 7.49t der pLatz ausgeht.
Gruß

markusx69

Servus zusammen,

also generell wäre es natürlich total schade wenn gute Teile in den Schrott wandern.

Allerdings ist es so, dass man - wie bereits oben gesagt - die Teile zuerst "aussortieren" müsste.
Platz für die Lagerung wäre bei mir z.B. kein Problem, Transport müsste auch irgendwie machbar sein.

Ist bekannt was die "Rest-Teile" kosten sollen oder gibts die Sachen wo sonst in den Schrott gehen würden dann quasi kostenlos?

Viele Grüße
Markus
Opel Blitz 2.5 Abschlepper BJ 1974