Aktuelle Themen

Termine

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 1.718
  • Neueste: Margie
Statistik
  • Beiträge insgesamt: 27.838
  • Themen insgesamt: 4.838
  • Heute online: 21
  • Online gesamt: 72
  • (22. Dezember 2023, 12:53:10)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 16
Gesamt: 16

CleverTanken

PLZ/Ort

Sorte

Wolfi´s 1-Tonner, Typ5200 - 1938/1939

Begonnen von wolfi, 24. Oktober 2011, 16:38:39

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wolfi

..........nein, klassische Variante: Laubsäge und ein Bierchen.
lg
w

Jürgen

Nur zur Sicherheit, damit beim Nachahmen nichts schief geht; nimmt man da Pils, Alt, Kölsch oder ein Weizen?   :D

Gruß Jürgen
Warum immer alles mit Gewalt versuchen, lieber gleich einen großen Hammer nehmen.

wolfi

.......bayrisch hell, damit die Schnitte gerade bleiben   :)

Friedmar


Bodo Pfeiffer

Hallo Wolfi ich mach gerade einen1,5to Bauj39 (Gustav) habe an der A Säule unten ein Problem Tür wackelt kannst du mir einen Tipp  geben?

Gruß Bodo

wolfi

Hallo Bodo, so ohne ansehen oder Fotos geht das leider nicht.

Bei meinem habe ich endlich das Holz vom Fahrerhaus fertig:
Firstfeier !!

wolfi

....es gibt Fortschritte, seht selbst.


josef1,5-29

Sieht sehr schön aus, super Arbeit.

Friedmar


josef1,5-29

Meine heutige Arbeit.

wolfi

.........sehr schön!! Bin schon neugierig wie er läuft.

Zu den letzten Teilen die ich zerlegt habe gehört die Sitzbank.
Haselnussfetischisten haben sich eingenistet, die Grundsubstanz ist jedoch wieder aufbaubar, teilweise gefüllt mit Biomaterial  ;D


Alteisenfahrer

Zum Thema Nussfetischisten:

Jeden Tag fährt eine Oma mit dem Bus und schenkt dem Busfahrer jeden Tag eine Tüte mit Nüssen. Einmal sprach der Busfahrer die Oma an: "Woher haben Sie denn diese köstlichen Nüsse?" Die Oma: "Wissen Sie, ich esse so gerne Toffifee, nur die Nüsse kann ich nicht zerbeißen."  :gröhl:

Grüßlinge! Der Alteisenfahrer

josef1,5-29

Mein Baufortschritt.  Noch motoröl füllen und eine neue Batterie und der erste Start ist möglich.

Jürgen

Respekt Wolfi,

da ist doch bestimmt ein bayrisch hell fällig, oder?


Damit der Motor auch rund läuft!  :)

Gruß Jürgen
Warum immer alles mit Gewalt versuchen, lieber gleich einen großen Hammer nehmen.

wolfi

...die letzten Schmutzarbeiten an der Hinterachse.
Interessant ist wieviel Staufferfett sich da drinnen befunden hat......
lg
w.