Hauptmenü

Aktuelle Themen

Termine

Mitglieder
Statistik
  • Beiträge insgesamt: 28.293
  • Themen insgesamt: 4.892
  • Heute online: 75
  • Online gesamt: 507
  • (28. April 2024, 05:36:39)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 58
Gesamt: 58

CleverTanken

PLZ/Ort

Sorte

Vorstellung

Begonnen von Berlin-Blitz, 13. April 2024, 00:36:46

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Berlin-Blitz

Liebe Petrol-Heads hier,
am kommenden Wochenende wird mein Blitz vor meine Fahrzeughalle <geliefert>: nach über 20 Jahren Stillstand draußen, ohne Durchrostungen und mit nur 30Tkm musste ich den Wagen einfach retten.
Ist auch wenn ich noch drei andere Oldies habe, absolute Herzenssache: mein Opa hatte einen Blitz, mit dem er mich jedes Jahr von fünf bis 20 zum Geburtstag an tolle Orte chauffiert hat: anschließend mit Omas Kartoffelsalat und im Blitz zubereiteten Würstchen... . Das Größte für mich überhaupt und bis heute. Er selbst ist mit Oma über das Winterhalbjahr mit dem Teil ansonsten durch Süd-Europa gefahren - gefiel beiden wohl weit besser als deutsches Schlechtwetter-Rheuma.
Eigentlich hatte ich nach einem Billig-Transporter gesucht, der für kleines Geld insbesondere als Zulieferer von Teilen für meinen großen Bus (Magirus R81) herhalten kann. Dann lief mir der <Blitz> über den Weg, und...
Dem Blitz wird es gutgehen bei mir: er hat stets ein Dach über dem Kopf und steht trocken, im Winter und bei Regen darf er zu Hause bleiben, seine Haut und sein Herz werden nach und nach wieder fit gemacht und er hat <Kameraden>//Gesellschaft vor Ort: einen T3-VW-Bus, einen Volvo 960 und einen Omnibus Magirus 130R81.
Das ist es jetzt erst einmal für den Anfang. Meine Bedarfsliste hinsichtlich diverser E-Teile von Hupenknopf bis Kupplungsgeberzylinder ist schon gut gefüllt und wird sicherlich, wenn der Blitz erst einmal in meiner Halle angekommen ist, noch reichlich erweitert werden. Und damit auch meine Fragen in dieses Forum... . DAmit er bald wieder (frisch poliert, geschmiert und gewachst) auf die Straße kommt bei bestem Wetter. 

Dreigang

Moin Berlin Blitz,
willkommen im Forum!
Da bin ich mir sicher das er es bei Dir gut haben wird! Bist ja schon gut vorbelastet... ;D (wir gucken auch gerne Bilder von Deinem Fuhrpark... ;) )
Viel Spaß hier und mit Deinem Blitz!
Gruß Lars
Alte Autos und RockˋnˋRoll, wir kommen immer zu spät! (Hannes Bauer)

Berlin-Blitz

Hallo Lars, hallo Gemeinde,
erst einmal danke für den Gruß! Und gerne lasse ich Bilder von meinem Fuhrpark folgen. Mein Plan ist, den Blitz im kommenden Jahr wieder zumindest bei gutem Wetter auf der Straße zu haben. Denn die Substanz ist erstaunlich gut (wobei er so nahe an einer Wand steht, dass ich die Beifahrerseite nicht begutachten konnte) für die lange Standzeit.
Deutlichen Rost gibt es nur oberhalb des WS-Rahmens, am hinteren Radlauf, den Lampentöpfen und den Türunterkanten. Wichtig war mir, dass der Rahmen gut erhalten ist. Wirklich erstaunlich nach der Standzeit - und umso wichtiger, den Wagen zu erhalten.
Sehr gespannt bin ich darauf, wie ich über kurz oder lang den Motor wieder ans Laufen bekomme - da gehe ich angesichts der Standzeit sehr vorsichtig ran, ebenso wie an das Getriebe. Auch neue motorlager sind natürlich fällig, und vermutlich fehlen etliche Kleinteile - da taste ich mich nach und nach durch.
Am kommenden Wochenende wird mir der Wagen vor die Tür der Halle geliefert... . Ich freu mich schon urisch darauf.
Es grüßt
Rainer aka Berlin-Blitz 

Berlin-Blitz

Und noch etwas:
großartig umgebaut werden soll der Blitz nicht. Auch in meinem alten Magirus- Bus arbeite ich mit vorgefertigten Modulen zum Wohnen, die in die Sitzschienen anstelle der Sitze geschraubt werden können. So bleibt es stets ein Original-Fahrzeug und ist ohne die Substanz einzuschränken auch als Camper geeignet oder kann innerhalb eines Tages wieder zum Bus werden. Genau so mag ich es auch mit dem Blitz machen: nur das Notwendigste für unterwegs installieren, aber die Grundsubstanz bleibt so wie sie ist.

Berlin-Blitz

Ergänzung Nummer drei:
...und wer Werkstatthandbücher und sonstige Unterlagen zum Teilen oder Verkaufen hat, darf sich sehr gerne mal melden.... Das wäre eine große Hilfe.
Es dankt im Voraus und grüßt
Berlin-Blitz

Dreigang

Moin Rainer,
das mit den Modulen klingt interessant! Ich habe für meinen Blitz noch nicht das richtige Konzept gefunden... Einerseits möchte ich mit dem Blitz auf Tour gehen (was wir ja nun auch schon 2 Jahre pmachen) und dann möchte ich aber trotzdem noch die Möglichkeit haben auch mal ne Palette irgendwas zu transportieren...
Alte Autos und RockˋnˋRoll, wir kommen immer zu spät! (Hannes Bauer)

fulgur

Hallo Rainer,
auch von mir ein herzliches Willkommen. Klingt finde ich wirklich interessant, ich bin derzeit am betreuten (mit Karosseriebauer.. ) Auf-/Umbau meiner B-Blitz Feuerwehr, und auch die soll so ähnlich funktionieren. Ich bin daher auch sehr gespannt wie deine Ideen dazu aussehen, gegebenenfalls schau ich mir was ab :) Aktuell ist sie leer.
Viele Grüße
Armin

Altopelandi

Herzlich Willkommen im Forum und viel Erfolg bei der Wiederbelebung!
Gruß Pavla und Andi

Berlin-Blitz

Hallo zusammen,
Tatsache nimmt die Modulsache Formen an, und die ist ja scheinbar für mehrere interessant. Dazu mache ich gleich mal einen neuen Thread auf, aber erstmal eine Rückmeldung:
Im <großen> Bus (also dem Magirus) teste ich gerade ein System zum Selberbauen (hat den Vorteil, dass man Module auch sowohl in Fzg A als auch Fzg B nutzen kann, wenn man sie richtig bemaßt), bei dem man die Module auch anpassen kann. Das gefällt mir auf den ersten Blick richtig gut, weil variabel, einfach zu bauen, leicht und flexibel. Hier mal der Link:
https://www.alusteck.de.
Ich frage gerade auch in meinem Omnibusforum nach Erfahrungen damit und lasse es Euch wissen.

Es grüßt Rainer