Hauptmenü

Aktuelle Themen

Termine

Mitglieder
Statistik
  • Beiträge insgesamt: 28.257
  • Themen insgesamt: 4.885
  • Heute online: 53
  • Online gesamt: 507
  • (28. April 2024, 05:36:39)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 46
Gesamt: 46

CleverTanken

PLZ/Ort

Sorte

Witze

Begonnen von emef, 03. Februar 2007, 17:16:11

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

emef

Hallo an alle
Wie wäre es mit einer Witzseite?

Gruβ

Marc

emef

Ein Flugzeug ist auf dem Weg nach Melbourne als eine Blondine in der
"Economy Class" aufsteht und in die "Erste Klasse" geht und sich dort
hinsetzt.
Die Stewardess beobachtet sie und fragt sie nach ihrem Ticket. Sie erklärt
der Blondine, dass sie für die "Zweite Klasse" bezahlt hat und sie solle
dorthin zurückgehen und sich dort wieder hinsetzen.
Daraufhin antwortet die Blondine: "Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege
nach Melbourne und ich bleibe hier sitzen."
Die Stewardess geht ins Cockpit und erzählt dem Pilot und dem Co-Pilot, dass in der "Ersten Klasse" eine dumme Blondine sitzt, die in die "Zweite Klasse" gehört und nicht zu ihrem Platz zurück will.
Der Co-Pilot geht zu der Blondine und versucht ihr zu erklären, dass sie
zurück soll, weil sie nur "Zweite Klasse" bezahlt hat.
Die Blondine antwortet: "Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach
Melbourne und ich bleibe hier sitzen."
Wutentbrannt erzählt es der Co-Pilot dem Pilot, dass es keinen Sinn hätte
und er solle die Polizei informieren, dass sie am Flughafen auf die Blondine
warten sollen und sie verhaften.
Darauf hin sagt der Pilot ganz lässig: "Sie ist blond? Ich übernehme das.
Ich bin mit einer Blondine verheiratet und ich spreche blond!"
Er geht zur Blondine und flüstert ihr etwas ins Ohr.
Sie sagt "Oh, tut mir leid, das wusste ich nicht!", steht auf und geht
zurück zu ihrem Platz in der "Zweiten Klasse".
Die Stewardess und der Co-Pilot sind beeindruckt und fragen den Pilot, was er der Blondine erzählt hat, damit sie ohne Widerrede zu ihrem Platz zurück ging.
Pilot: "Ich habe ihr erzählt, dass die "Erste Klasse" nicht nach Melbourne
fliegt!"

Opelblitz-KipperBj73

Hier noch einer
der von emef war auch gut aber der  is auch super

:roll:  Die verueckte Oma - eckige Eier

Opelblitz-KipperBj73

der ist kurz aber er hat was

Truckfahrer:

emef

Ich hab auch noch einen:


Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den Tresen.
Als der Wirt ihn fragt, was er will, antwortet er:
"Ich wette mit Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche habe, dass du noch nie gesehen hast."
Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein.
Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines 30 cm groβes Männchen raus und stellt es auf den Tresen.

Das Männchen sah aus wie der berühmte Autor Simmel und ging den Tresen entlang, schüttelt jedem Gast die Hand und sagt: "Guten Tag, sehr erfreut, mein Name ist Simmel, ich bin Literat".
Der Wirt, so was noch nie gesehen, war völlig aus dem Häuschen und fragte ihn, woher er das Männchen hat.
Daraufhin antwortete ihm der Gast: "Geh raus, die Straβe entlang, bis du an eine Ecke mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der Laterne und es erscheint dir eine gute Fee."
Der Wirt rannte sofort los, kam an der Laterne an und befolgte die Anweisungen des Gastes. Daraufhin erschien ihm eine gute Fee und gewährte ihm einen Wunsch. Der Wirt überlegte nicht lange und sagte: "Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen." Die Fee klopfte mit ihrem Zauberstab und 'Puff...', der Wirt hatte 5 Melonen in der Hand und um ihm herum lauter kleine Schweine. Stinksauer ging er zu seiner Kneipe zurück und sah seinen Gast noch am Tresen stehen.
Er ging zu ihm und schimpfte: "Deine Fee ist wohl schwerhörig, ich wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme hier 5 Melonen und lauter kleine Schweine." Da sagte der Gast: "Klar ist die schwerhörig, oder dachtest Du allen Ernstes, ich wünsche mir einen 30 cm groβen Simmel

Der Inspektor

en nu enne Witz uss
ES GIBT KEINE PROBLEME; NUR LöSUNGEN !

Opelblitz-KipperBj73

Hallo Rüdiger

Der is net schlecht aber monches han i net so verstann.Aber er is net schlecht ist halt en typische carnelval witz.

MfG Robin

Der Inspektor

Hier die übersetzung :

En naggische Wissbadener steischt am Meenzer Hauptbahnhof in e Taxi. De Taxifahrer fraacht: "Wo solls dann higehe?" Sacht de Wissbadener: "Isch muss nach Finnde, da issn Fassenachtsumzuuch!"

De Taxifahrer guggt'n ah un meint: "du Simbel bist doch naggisch... Als was gehste dann?" Da macht de Wissbadener des Maul uff un hat e Kersch zwische de Zähn und meint: "Siehste die Kersch hier? Des is mei Kostüm. Ich geh dies Jahr als Mon Cheri... un nu fahr endlisch!"

De Taxifahrer fährt dann also los. Plötzlisch muss er e Vollbremsung mache. Den Wissbadener hauts im Audo hin un her un ZACK... hat er sei Kersch veschluggt.

"Bist du narrisch?"... ranzt er de Taxifahrer an... "Ich hab die Kersch verschluckt un jetz hab ich kaa Kostüm mehr... Was soll ich dann jetz nur mache?"

De Taxifahrer steischt aus un geht in e Geschäft uff de anner Straaβeseit. Es dauert un dauert bis er widder rauskommt. Er steischt ins Audo un schmeisst dem Wissbadener e Glas Erdbeerschellee hinne auf de Rücksitz.

"Erdbeerschellee? Was soll ich dann dademit? Ich brauch e Kersch!" "Habbe se net gehabt !" brummt de Taxifahrer "Un was soll ich jetz mit Erdbeerschellee?" "Des schmierst de dir jetz in de a*** un gehst als Krebbel...!"

tätäätätäätätää
ES GIBT KEINE PROBLEME; NUR LöSUNGEN !

emef

ich hab da noch einen:

Kommt eine Frau zum Psychiater und klagt: "Mein Mann will nicht mehr
mit mir schlafen. Ich kann versuchen was ich will, es törnt ihn einfach
nicht an und er ist nur gelangweilt."
"Ich verstehe", sagt der Psychiater, "ich glaube ich habe einen Tip für
Sie: Gehen Sie nach Hause und warten Sie, bis er duscht. Dann öffnen
Sie die Dusche und sprühen Sie ein wenig Pril über ihren Gatten. Dazu
sprechen Sie die Zauberformel: 'Prili Prili Prili - machen Liebe vieli
vieli.' Dann legen Sie sich nackt ins Bett und warten."
Die Frau geht nach Hause und tut wie ihr geheiβen. Als ihr Mann unter
Der Dusche steht nimmt sie die Prilflasche, öffnet die Dusche, spritzt
ordentlich Pril auf ihren Mann und spricht die
Zauberformel: 'Prili Prili Prili - machen Liebe vieli vieli.'
dann legt sie sich nackt ins Bett und wartet. Es dauert nicht lange, da
kommt der Mann ins Schlafzimmer. Er streut ordentlich Scheuerpulver
über seine Frau und sagt dazu: "Ata Ata Ata, ins Wirtshaus geht der
Vata...  :lol:

blitzi

und hier ist noch einer:

Kommt ein Penner in den Park. Auf einer Parkank sitzt eine hübsche junge Frau. Er sagt zu ihr: "Na komm, geh`n wir erst mal was essen".
Sie ist entrüstet: "Hör`n sie mal, ich bin doch nicht ihr Flittchen!". Darauf antwortet der Penner: "Was machen Sie dann in meinem Bett?"

Grüβe an alle "Penner" von blitzi