Aktuelle Themen

Termine

Mitglieder
Statistik
  • Beiträge insgesamt: 28.093
  • Themen insgesamt: 4.868
  • Heute online: 18
  • Online gesamt: 221
  • (19. April 2024, 21:24:00)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 15
Gesamt: 15

CleverTanken

PLZ/Ort

Sorte

Verschiedene Fragen zu Blitz 1,75, Ersatzteile Chevy 3100, und kurzer Radstand

Begonnen von Harry Vorjee, 17. Mai 2020, 16:41:57

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Harry Vorjee

Hallo zusammen,

wie ich in meiner Vorstellung schon geschrieben habe, bin ich am Überlegen, nach einem Weichblitz zu suchen.
Dazu habe ich ein paar Fragen, über die ich in der Suchfunktion nicht wirklich etwas gefunden habe.

Zu erst geht es mal um die Ersatzteilversorgung, hauptsächlich um die technischen Komponenten wie Fahrwerk, Bremse ect. Wenn ich mir ein neues Projekt hole, ist die Überholung dieser technischen Dinge immer mit das wichtigste für mich, da ich viel und auch weit fahre und das sollte immer zuverlässig sein.
Gibt es da deutsche Lieferanten, wo man so etwas eher unproblematisch bestellen kann ?
Das es einige teile gibt, die auch von den frühen Chevy 3100 Pickup passen, habe ich schon mitbekommen, kann da jemand aufzählen, was da alles passt ?
Bremse Vorderachse ?
Lenkung / Radaufhängung Vorderachse ?
Bremse Hinterachse ?
Buchsen für die Blattfedern ?

Und Karosserieteile
Dichtungen für Scheiben und Türen ?
Reparaturbleche für Häuschen und Türen ?

Und dann noch eine weitere Frage, die meisten 1.75 Blitze mit pritsche die man so im Internet sieht, haben einen ziemlich langen Radstand, gab es das Fahrzeug auch mit kurzem Radstand ?
Oder hat schon einmal jemand den Radstand am Blitz gekürzt, mit TÜV.
Mein erster Gedanke dazu wäre aus dem Rahmen zwischen Hinterachse und Fahrerhäuschen etwas raus zu trennen und die Rahmenteile dann mit C Profilen in den Rahmen und über den Rahmen mit Verschraubungen wieder zu verbinden. ( Schweißen schließt sich ja mit TÜV aus ).

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten.

Harry Vorjee

OpelLF8

Hallo Miteinander
Ich greife mal das alte Thema auf.

Ich spiele mit dem Gedanken einen 1.75t zu kaufen und da wäre einiges am Fahrerhaus zu schweißen.

Hat jemand Erfahrung mit den Chevy Teilen oder gibt's mittlerweile nachtgefertigte Teile aus Deutschland?

Gruß Robin

emef

Hallo Robin,
Jan Spierings hatte vor ein paar Jahren mal nachgefertigte Türunterkanten und Endstücke vom A-Holm auf einem Treffen dabei.

Da ich die Teile bei meiner Feuerwehr nicht brauchen konnte, habe ich nicht nach Preisen gefragt.
Gruß Marc


Harry Vorjee


OpelLF8

Danke Stephan

Ich hab aktuell ein Platzproblem und das vorhaben hat sich vorerst erledigt.

Gruß Robin

V8Blitz

jan spierrings hat tür und fensterdichtungen .türbleche auch sie haben mal 40 euro gekostet.auch vieles andere mehr hat er im angebot.da würd ich als erstes mal fragen
Kluge Worte zu schreiben ist schwer. Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren.