Hauptmenü

Aktuelle Themen

Termine

Mitglieder
Statistik
  • Beiträge insgesamt: 28.259
  • Themen insgesamt: 4.885
  • Heute online: 42
  • Online gesamt: 507
  • (28. April 2024, 05:36:39)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 38
Gesamt: 38

CleverTanken

PLZ/Ort

Sorte

Kühlergrill abbauen

Begonnen von soviet_1917, 28. Oktober 2020, 17:15:28

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

soviet_1917

So eine doofe Geschichte mal wieder: Die Wasserpumpe musste ausgetauscht werden. Neue Pumpe da, alte raus, neue rein - Schrauben alle reingedreht, im WHB geschaut und mit Drehmomentschlüssel festgezogen - Knack macht die eine Schraube. Linksausdreher besorgt - komme aber natürlich nicht mit dem Akkuschrauber an die abgebrochene Schraube ran, weil Kühlergrill im Weg. Versuche Kühlergrill abzuschrauben: 2 Muttern in der Mitte sind so rund, dass ich sie abflexen muss, die 4 im Radkasten gehen ja so einigermaßen, aber die zwei neben dem Scheinwerfer - dein ernst Opel?

Gibt es eine klügere Methode da vorne ranzukommen? Muss ich da vielleicht den ganzen vorderen Teil abnehmen?
Beste Grüße aus dem nassen Bremen,
Sebastian

Max

Servus,

um den eigentlichen Kühlergrill auszubauen, musst du die Frontmaske abnehmen. Anders geht es nicht (außer mit ner Flex...).
Um die Frontmaske abzunehmen musst du die jeweils fünf Muttern in den Radkästen aufmachen und die schrauben der oberen Kühlerbefestigung. Außerdem müssen die Blinker abgesteckt werden. Dann kannst du die Maske nach vorne weg ziehen.
Ach ja, den Zug der Hauben-Verriegelung, den hätte ich jetzt fast vergessen. den musst du natürlich auch lösen.

Dann kommst du an alle Muttern um den Kühlergrill auszubauen. Was du dann aber gar nicht mehr brauchst, weil du dann ja so schon an den Motor kommst.

Gruß
Max