collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 16
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: Dringend Kondensator gesucht  (Gelesen 347 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steve

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 63
  • Geschlecht: Männlich
Dringend Kondensator gesucht
« am: 18. Juni 2019, 23:41:13 »
Ich stehe in Amberg .  Habe kein Zündfunken mehr . Bist es jemand in Amberg oder Umgebung der mir einen bringen kann .   

Offline emef

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1711
  • Geschlecht: Männlich
  • D-30900 Region Hannover
    • marcfeuge.de
Re: Dringend Kondensator gesucht
« Antwort #1 am: 19. Juni 2019, 07:04:30 »
Moin Steve,
sicher das der Kondensator ist?
Bei Julian war die Isolation der kleinen Schraube durch das Verteilergehäuse defekt.

Gibt es dort keinen Schrottplatz, wo du dir einen besorgen kannst?

Gruß Marc

Offline Elefant 1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1137
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dringend Kondensator gesucht
« Antwort #2 am: 19. Juni 2019, 20:04:29 »
Hallo Steve
Wie schon am Tel gesagt. Erst mal Kontakt anschauen. Der Kondensator ist eigentlich nur dazu da um das Kontaktfeuer zu unterbinden. Ist er defekt verbrennt der Kontakt und du hast deshalb keinen Funken. Ist der Kontakt nicht blau angelaufen ist der Kondensator meist in Ordnung.
Kappe runter Motor von Hand drehen und sehen ob der Kontakt ca 0.4 mm abhebt. Tut er das Kontrolle der Kabel zur und von der Zündspule. Wenn du das Mittlere(dicke ) Kabel aus der Spule ziehst und etwas davor hälst während jemand startet, Funke ja oder nein. Wenn ja Zündkabel defekt wenn nein Spannungsversorgung der Spule messen. Wenn ja Spule defekt wenn nein Kabel gebrochen oxidiert oder irgendwo ein Stecker abgerutscht. (was durch deine Vibrationen durchaus passieren kann) Auch der Durchgang des Kabels durch den Verteiler wie Marc schreibt ist immer wieder ein Quell der Freude. Liegt das irgendwo auf Masse = kein Funke. Auch das kleine Masseband im Verteiler auf der Grundplatte muß auf beiden Seiten fest sein. Reist gerne mal ab. Effekt= kein Funke 
Ich hoffe das hilft dir weiter.
Gruß Arnfried

Offline Drumhead86

  • Moin Moin ihr Landratten!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 138
  • Geschlecht: Männlich
  • drumhead86
Re: Dringend Kondensator gesucht
« Antwort #3 am: 20. Juni 2019, 13:31:03 »
Moinsen!

Arnfried hat das schon gut zusammengefasst!

Marc und ich haben uns wund gesucht! Nur der kleinste Haarriss in dem Pyrexröhrchen im Gehäuse zwischen Kondensator und dem Innenleben, führt zu einem Abwandern des Zündfunken.

Wenn du das durchcheckst, isolier, wenn du kannst, auch gleich die durchgehende Schraube mit einem Schrumpfschlauch!

Good Luck!
Hier wohnen Mascha,Imelda,Julian und Siggi die rrrrote Feuerwehr!

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

DSCI0006

Ansichten: 287
Veröffentlicht von: Cavallino-Racing
in: Fladungen 2013
CAM 1161

Ansichten: 245
Veröffentlicht von: oppeloppa
in: 11. Intern. Opel Blitz Treffen Rüsselsheim 07

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
[20] 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

* Termine

Sorry! Im Augenblick sind keine Kalendereinträge vorhanden.

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1766 Beiträge
emef emef
1711 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
1137 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
733 Beiträge
laudi laudi
614 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
464 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
405 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge
Mr. Chicken Mr. Chicken
295 Beiträge