collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 7
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: Laderaum Holzplatte -> Versiegelung  (Gelesen 145 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gunther

  • Little Lulatsch
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
Laderaum Holzplatte -> Versiegelung
« am: 01. Januar 2019, 09:37:10 »
Moin und ein guten Start in 2019

Mein B Blitz hat hinten einen Holzboden (Feuerwehr). Dieser ist in den Ecken schon ein wening mitgenommen, auch sind die Schraubenlöcher nicht mehr stabil. Also da ich die eh runter holen muss, gibt es direkt neue.

Mein Plan:
- Siebdruckplatte 15 mm  -> reicht das?
- Im Manschaftsbereich vorne wieder mit Alublech auslegen
- Im Laderaum kommt eine Bett/Ladeflächen Konsturktion die ca. 35 cm über dem Brett liegt (Darunter kommen Lagerkisten für alles mögliche)
- Unterbodenschutz Holz... -> da bin ich noch unsicher, vermutlich aber Elaskon Caravan C-UBS
- Unterbodenschutz Metall -> Fertan Karosserie- und Steinschlagschutz


Fragen:
15mm Stärke ausreichend? Traversen sind alle 50 cm somit feie Flächen ca. 2000x 480 mm
Unterbodenschutz, was habt ihr genommen für die Holzplatte?

Gruß
Gunther

Grüße Gunther

Offline Feuerwehr60

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Geschlecht: Männlich
  • Feuerwehr60
Re: Laderaum Holzplatte -> Versiegelung
« Antwort #1 am: 01. Januar 2019, 11:33:23 »
Hallo Gunther,

dir auch einen guten Start ins Jahr 2019 !!

Ich habe seinerzeit zur Erneuerung des Holzbodens 18mm Hobeldiele genommen, die waren vorher auch drin und ist von der Verarbeitung recht einfach, da ja nur die letzten Bretter passgenau eingearbeitet werden müssen.
Ich habe in dem Zuge die hinteren Radkästen in 16mm Siebdruckplatte nachgefertigt, somit ist Rost da auch kein Thema. Ich habe das Holz nur leicht versiegelt, damit es auch arbeiten kann und Feuchtigkeit, Kondenswasser abtrocknen kann.

Beste Grüße

Thomas


Offline Mr. Chicken

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 277
  • Geschlecht: Männlich
Re: Laderaum Holzplatte -> Versiegelung
« Antwort #2 am: 01. Januar 2019, 23:24:43 »
Im Laderaumbereich habe ich gar keine Holzschicht.
Dort seine die dünnen Alu Bleche direkt auf den Stahlprofilen genietet.

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

Bild002 (2)

Ansichten: 364
Veröffentlicht von: amazon
in: Mein erster Blitz! Teilzerlegt aber fahrbereit
IMG 0262

Ansichten: 279
Veröffentlicht von: admin
in: 2. Opel Blitz Treffen in der Wedemark

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Januar 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 [24] 25 26
27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1702 Beiträge
emef emef
1695 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
967 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
691 Beiträge
laudi laudi
611 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
418 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
374 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge
Jan Spierings
281 Beiträge