collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 7
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: Feuerwehrbeschriftung contra StvZo  (Gelesen 560 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline The Ballroom Blitz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Männlich
Feuerwehrbeschriftung contra StvZo
« am: 30. Mai 2018, 22:04:27 »
Hallo zusammen,
ich habe eine allgemeine Frage, was Feuerwehrbeschriftung und Wappen angeht.
Vieleicht sind Feuerwehrblitzfahrer aus Bayern so nett und können mir hierzu Tips geben.
Auf den Türen von unserem Blitz ist noch das Wappen des Ortes wo er neu ausgeliefert wurde, die Schrift und der Ortsname ist jedoch schon übermalt und hinten am Aufbau ist auf beiden Seiten der weiße ca 25x40 cm große Aufkleber "Feuerwehr 112".
TüV meint zu beiden entfernen, was ich jedoch nicht will, das Wappen ist denke ich handgemalt 1957 und wenn ich die hinteren Aufkleber entferne, habe ich 2 unschöne Stellen im Lack.
Die Möglichkeit von Magnetfolien fällt aus, weil Türen aus GFK und Aufbau aus Alu.
Wie habt ihr das gehandhabt, ich dachte daran, einfach ein x mit Isolierband drüberzukleben, welches ich bei Bedarf auf Treffen leicht entfernen kann und auf Heimfahrt natürlich wieder dran machen kann.

MfG Michael

Offline vince

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
Re: Feuerwehrbeschriftung contra StvZo
« Antwort #1 am: 31. Mai 2018, 00:54:51 »
Moin,
hat bei mir noch keinen interessiert.
Habe noch die volle Beschriftung drauf.
Würde das für den Prüfer mit leichtklebender Folie überkleben oder den Prüfer wechseln.

Offline Mr. Chicken

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 289
  • Geschlecht: Männlich
Re: Feuerwehrbeschriftung contra StvZo
« Antwort #2 am: 31. Mai 2018, 10:20:14 »
Meinen in NRW haben es auch  nicht bemängelt.
Beim Straßen Verkehrsamt hat sich keiner gefragt.

Außer ein Passant hat mich mal drauf hingewiesen.
Aber warscheinlich war es dabei der Neid  ;)

Offline The Ballroom Blitz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Männlich
Re: Feuerwehrbeschriftung contra StvZo
« Antwort #3 am: 31. Mai 2018, 21:02:55 »
OK, wird die Version mit abkleben, wegmachen auf keinen Fall!
Prüfer wechseln ist auch keine Option, der ist schon in Ordnung und hat bei anderen Projekten schon gute Arbeit gemacht.

Offline blitzi

  • blitzi
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Männlich
Re: Feuerwehrbeschriftung contra StvZo
« Antwort #4 am: 01. Juni 2018, 22:11:36 »
Normalerweise sind Stadt- bzw. Gemeindewappen Eigentum der jeweiligen Gemeinde. Sie ist für die Freigabe auf Fahrzeugen in Privatbesitz der Ansprechpartner. Mit netten Worten lässt sich so manches Problem in diesem Bereich beheben - es geht ja doch um den Erhalt des mobilen Kulturgutes. Meines Wissens haben die Wappen nichts mit der STVO zu schaffen. Die Sonderzeichen wie Blaulicht müssen bei Privatfahrten abgedeckt sein. Sollten aber in den Kfz-Papieren eingetragen sein. Zuständig ist hierzu die Stelle für die Vergabe der Sonderzeichen. Sirene muss "normalerweise" abgeklemmt sein.

Offline The Ballroom Blitz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Männlich
Re: Feuerwehrbeschriftung contra StvZo
« Antwort #5 am: 02. Juni 2018, 11:44:28 »
Abkleben hat erstmal gereicht, Mission TüV und H Abnahme erfolgreich erfüllt :laugh:!
Werde trotzdem nochmal versuchen bei der Gemeinde freundlich um eine Genehmigung anzufragen.
Vielen Dank für den Tip!

Offline GBBlitz

  • Leseratte
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Feuerwehrbeschriftung contra StvZo
« Antwort #6 am: 18. Juli 2018, 19:23:44 »
Ahoi,

Ich habe meinen Blitz (Ex frw.Feuerwehr) vor einem Jahr in Wiesbaden / Hessen (hat einen strengen Ruf) auf private Zulassung umschreiben lassen und habe dabei indirekt die Bestätigung bekommen wie sehr man vom Wohlwollen des jeweiligen Sachverständigen abhängig ist....
Nach vorheriger telefonischer Anfrage wurde mir gesagt, daß der Schriftzug "Freiwillige Feuerwehr XYZ" dauerhaft zu entfernen ist und jeglicher ander Hinweis auf Feuerwehr ("Feuerwehr 112" Aufkleber)....
Bei ausdrücklicher Nachfrage zum "Wappen" wurde mir gesagt, daß das kein Problem sei... u.a. mit der Begründung, daß man im freien Handel ja auch Aufkleber mit Städtewappen erweben kann und diese ohne "Rechtsbelehrung" kommen die mir vorschreinen würde, wo ich diese hinkleben darf....
Hier mal noch ein Link zu Wikipedia dazu...

https://de.wikipedia.org/wiki/Wappensatzung

.... nun noch der Rest meiner eigenen Erfahrung beim TÜV...
Ich bin mit einer Roten Spraydose im Gepäck zum TÜV um entsprechen der Auskunft meine Pflicht zu tun. Den Schriftzughabe ich überlackiert, aber als es zu dem Aufkleber kam (Feuerwehr 112) meinte der Sachverständige: "Lassen Sie den mal bloß wie er ist... wäre ja eine Schande bei einem Auto in so originalem Zustand..."

Ich hoffe vorallem der Link zur "wappensatzung" hilft weiter

Haik

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

PICT0002 (2)

Ansichten: 390
Veröffentlicht von: wolframtrabi
in: Aufbau Opel Blitz
PICT0017

Ansichten: 298
Veröffentlicht von: wolframtrabi
in: Aufbau Blitz Magirus-2,6 l Bj 59

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Juli 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 [17] 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1739 Beiträge
emef emef
1706 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
1072 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
717 Beiträge
laudi laudi
613 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
446 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
397 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge
Mr. Chicken Mr. Chicken
289 Beiträge