collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 6
  • Punkt Bots: 1
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: Bremsen hinten blockieren  (Gelesen 1932 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blitz1969

  • Leseratte
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Bremsen hinten blockieren
« am: 08. April 2018, 11:23:17 »
Moin zusammen,

Ich bin seit kurzer Zeit auch stolzer Besitzer eines B-Blitz Baujahr 1969 mit Feuerwehr Aufbau.
In letzter Zeit habe ich das Problem, dass die Bremsen hinten nicht richtig funktionieren. Beim Treten der Bremse kommt erstmal an der Hinterachse nichts an. Erst mit viel Kraft tut sich ein wenig. Der Radbremszylinder geht beim Loslassen der Bremse aber nicht mehr in die Ausgabgsposition zurück.beim Fahren blockiert also die ganze Hinterachse und die Trommel läuft heiß.

Bevor ich weiter rumschraube wollte ich wissen, ob jemand von Euch schon Erfahrung mit so einem Problem hatte.
Flüssigkeit ist ausreichend drinnen.

Danke und Gruß,
Blitz69

Offline V8Blitz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #1 am: 08. April 2018, 13:03:12 »
ich kenne den b- blitz nicht so wirklich jedoch
dein blitz ist rund 50 jahre und da stellt sich die frage ob es ein wartungsstau gibt  ;D ;D meistens werden die bremsschläuche nieee getauscht rbz.sollten auch nach geschaut werden und alles ma gangbar machen
gruß rainer
Kluge Worte zu schreiben ist schwer. Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren.

Offline Elefant 1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1072
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #2 am: 08. April 2018, 15:55:42 »
Hallo Blitz 69
Sehe ich genau so wie Rainer.

Wenn du auf die Bremse getreten hast und sie hinten blockiert, öffne einfach mal einen Entlüfternippel an einem hinteren Bremszylinder bis Flüssigkeit kommt. Wenn der Druck weg ist und die Bremse ist frei, hast du einen zugequollenen Bremsschlauch. Wenn ohne Druck immer noch fest sind die Beläge oder Bremszylinder nicht gangbar.
Gruß Arnfried

Offline V8Blitz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #3 am: 08. April 2018, 16:41:39 »
 du schreibst :Beim Treten der Bremse kommt erstmal an der Hinterachse nichts an. Erst mit viel Kraft tut sich ein wenig. deswegen tippe ich auf schläuche mit kraft ( fuß )presst du öl durch aber der bremszylinder ist zu schwach es wieder ins system zurück zu drücken :drinks:
Kluge Worte zu schreiben ist schwer. Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren.

Offline Feuerwehr60

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 717
  • Geschlecht: Männlich
  • Feuerwehr60
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #4 am: 08. April 2018, 18:31:02 »
Die Schläuche  (vorne und hinten) sind ein heißer Favorit --- ich hatte das auch und bin nach dem Wechsel beim ersten Bremsen fast durch die Windschutzscheibe geflogen !
Wie gesagt , wenn du wechselst mach gleich alle !

Offline Blitz1969

  • Leseratte
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #5 am: 08. April 2018, 19:05:08 »
Danke Euch für den Tipp mit den Schläuchen. Kurze Frage dazu hab ich noch: wenn Ihr von Schläuchen redet, meint Ihr Gummischläuche oder Stahlleitungen?
Bei meinem Blitz sind nämlich Stahlleitungen verbaut. Habt ihr die dann auch komplett ersetzt?

Gruß
Blitz69

Offline V8Blitz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #6 am: 08. April 2018, 19:22:45 »
ich rede von schläuchen und nicht von leitungen da ich aber das bremssystem vom b-blitz nicht kenne kann ich dir nicht sagen ob er schläuche hat meine weichblitze haben schläuche
Kluge Worte zu schreiben ist schwer. Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren.

Offline Elefant 1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1072
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #7 am: 08. April 2018, 19:30:16 »
Hallo Blitz69
Im Fahrzeug liegen Stahlleitungen. Die könnten aber nicht die Achsbewegungen mitmachen. Deshalb ist zwischen Rahmen und  Hinterachse rechts vom Differenzial ein Schlauch mit Gewinde auf beiden Seiten. Er verbindet die Leitungen im Fahrzeug und die an der Achse beweglich und quillt mit der Zeit innen zu.
Gruß Arnfried

Offline Elefant 1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1072
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #8 am: 08. April 2018, 19:35:54 »
Ich bin zu blöd zum verlinken. Schau mal in Willkommen\Phönix aus der Asche\Antwort 16\Bild1153
Da sieht man den Schlauch.
Ev kann das mal jemand verlinken
Gruß Arnfried

Offline Alteisenfahrer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 453
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #9 am: 08. April 2018, 20:03:59 »
Hi,

Kuxdu hier:

http://www.opel-blitzschmie.de/index.php?topic=4572.msg24323#new

Aber Vorsicht an der Bremse kannst Du wirklich viele Fehler machen. Also hole Dir kompetente Hilfe. So ein Brocken wiegt etwas mehr als ein Smart!

Grüßlinge!


Offline Alteisenfahrer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 453
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #10 am: 08. April 2018, 20:17:40 »
oder hier

Offline vince

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #11 am: 09. April 2018, 20:52:13 »
Moin zusammen,
Das gleiche Problem hatten wir auch.
Schläuche neu, alles gängig machen eventuell Manschetten austauschen, Flüssigkeit neu und alles ist wieder top.
Schläuche bekommst du beim Jan Spierings

Offline RA-CG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #12 am: 10. April 2018, 09:58:18 »
Hi,

habe auch gerade eine sporadisch blockierende Hinterachsbremse und vermute einen zugequollenen Schlauch.

Sind doch zwei Schläuche an der Vorderachse und einer an der Hinterachse, oder lieg ich da nun falsch?

Das Bild irritierte mich nun etwas mit den drei Pfeilen an der Hinterachse...

Offline emef

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1706
  • Geschlecht: Männlich
  • D-30900 Region Hannover
    • marcfeuge.de
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #13 am: 10. April 2018, 10:09:35 »
Moin Christoph,
da hast du Recht.
Vorne zwei, hinten einer.
Gruß Marc

Offline Feuerwehr60

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 717
  • Geschlecht: Männlich
  • Feuerwehr60
Re: Bremsen hinten blockieren
« Antwort #14 am: 10. April 2018, 13:42:39 »
Wie Marc schon geschrieben hat --- hinten ist nur ein Schlauch, wird dann auf zwei starre Leitungen zu den Hinterrädern verteilt --- durch die Lenkbewegungen der  Vorderräder sind dort zwei verbaut.

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Juli 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 [17] 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1739 Beiträge
emef emef
1706 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
1072 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
717 Beiträge
laudi laudi
613 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
446 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
397 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge
Mr. Chicken Mr. Chicken
289 Beiträge