collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 4
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 1
  • Punkt Benutzer online:

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: MOTORUMBAU TÜV EINTRAGUNG  (Gelesen 636 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jannik

  • Leseratte
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
MOTORUMBAU TÜV EINTRAGUNG
« am: 25. Februar 2018, 13:09:59 »
Hallo Blitz Fahrer,

Vorab stelle ich mich mal kurz vor. Bin der Jannik, 22 Jahre jung und fahre einen 70er Blitz umgebaut zum abschleppwagen.

Im Moment hat der Bock einen 1.9N verbaut und zieht absolut keine wurst..... Möchte nun auf einen 6 ender 2.6 oder 3.0 aus einem Senator  umbauen. Allerdings trägt mir mein TÜV nur eine Leistungssteigerung von 20% ohne festigkeitsgutachten des Rahmens, karosserie und Daten zur Bremsanlage ein.....

Es gibt ja aber schon etliche derartige umbauten.
Wie um alles in der Welt habt ihr (falls so jemand hier vertreten) das eingetragen? Opel selbst gibt ja keine Auskunft  mehr darüber.....Ich wäre unendlich dankbar wenn sich jemand meldet der sowas schon hinter sich gebracht hat.

Viele Grüße aus dem Allgäu, 

Jannik Schuhwerk 

Offline holidayblitz

  • Forum-Team
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1728
  • Geschlecht: Männlich
Re: MOTORUMBAU TÜV EINTRAGUNG
« Antwort #1 am: 25. Februar 2018, 14:57:36 »
Hallo Jannik
Dein Motor ist ja auch nicht orginal. Ursprünglich sollte da ein 1.9T drin sitzen.
In meinem 66er der auch ein 1,9Liter Vierzylinder war sitzt jetzt ein C24NE aus dem Omega A. Die Eintragung war aber nur recht einfach da ein Vorbesitzer mal auf Ford 2,8i V6 mit 160PS umgebaut hatte und dieser damals eingetragen wurde.
Die Rahmen und die Bremsen der 4 und 6Zylinder sind gleich, beide gabs auch mit 1 und 2Kreisbremse mit und ohne BKV. Allerdings sind 80Ps plus 20% auch nur 100Ps. Früher waren die Eintragungen wohl leichter. Zumal der LKW ja auch nicht schneller werden sollte bei nicht geänderter Übersetzung.
Einen Blitz mit 3,0i habe ich auch stehen allerdings ist der Vorbesitzer auch mehrere Jahre so gefahren ohne ihn eintragen zu lassen.
Gruss Wilhelm

Offline Jannik

  • Leseratte
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Re: MOTORUMBAU TÜV EINTRAGUNG
« Antwort #2 am: 25. Februar 2018, 15:23:15 »
Hallo,

Dankeschön für deinen Beitrag. Wieviel hat denn der 2.4er PS? Ich denke mir würde ein Bild eines scheins schon sehr viel weiter helfen. Ich brauch einfach irgendwas wo schon mehr PS eingetragen wurden. Das könnte ich meinem "Tüvler" zeigen und dann mal sehen was er sagt.
Hast du von deiner Eintragung des 2.4er noch irgendwelche Unterlagen?

Gruß
Jannik

Offline holidayblitz

  • Forum-Team
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1728
  • Geschlecht: Männlich
Re: MOTORUMBAU TÜV EINTRAGUNG
« Antwort #3 am: 26. Februar 2018, 21:48:32 »
Hallo
Der 2,4er hat 125PS. Unterlagen gibts leider nicht. Bin im Moment aber auf Schulung und kann Dir erst Bilder schicken wenn ich wieder zuhause bin.
Gruss Wilhelm

Offline Blitz1975

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
Re: MOTORUMBAU TÜV EINTRAGUNG
« Antwort #4 am: 27. Februar 2018, 09:29:10 »
Servus ! Wenn du Fragen zur Eintragung hast darfst dich gerne mal per PN bei mir melden Beziehungsweise Anrufen. Habe das Thema mit diversen anderen Altopel durch. (bis BJ. 1980)

gruß Manuel

Offline Masp82

  • Leseratte
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
Re: MOTORUMBAU TÜV EINTRAGUNG
« Antwort #5 am: 29. April 2019, 19:59:13 »
Hallo zusammen, ich bin neu hier und stelle mich auch mal kurz vor: Ich heiße Marco, bin 36 Jahre jung, wohne in Mutterstadt (Höhe Mannheim aber links vom Rhein) und bin ebenfalls Besitzer eines 66er B-Blitzes als WoMo. Wir haben gerade frisch unser 4. Kind bekommen und wollen im September damit in Urlaub fahren, vorher soll aber auch bei mir der 3,0i Motor mit 177 PS vom Senator B rein. Mein Tüvler meint, mit nem ähnlichen Eintrag könne er da schon was machen, denke also dass der 2,8 Ford Granada Motor schon ne super Basis wäre. Da mein Blitz auf 3,5 to abgelastet wurde, brauche ich auch nix an den Bremsen ändern. Würde das funktionieren, würde ich natürlich gerne die Eintragung als Präzedenzfall zur Verfügung stellen. Die übrigen Teile wie Motor, Getriebe, etc... würde ich auch gerne hier anbieten, läuft alles einwandfrei. Da ich einen kompletten Senator als Teilespender habe, kommt die komplette Technik mit, inkl. Automatikgetriebe mit Overdrive. Muss dazu nur die Endgeschw. drosseln.
Würde mich freuen, wenn sich hier eine Art Gemeinschaftsprojekt ergibt!
LG, Marco

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

Ooel Blitz

Ansichten: 202
Veröffentlicht von: Blitz neuling
in: Unsa Blitz

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Mai 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 [20] 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

* Termine

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1728 Beiträge
emef emef
1701 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
1039 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
706 Beiträge
laudi laudi
612 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
435 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
390 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge
Mr. Chicken Mr. Chicken
282 Beiträge