collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 17
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: Maulkupplung Blitz A  (Gelesen 635 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Drumhead86

  • Moin Moin ihr Landratten!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 127
  • Geschlecht: Männlich
  • drumhead86
Maulkupplung Blitz A
« am: 22. November 2017, 13:43:21 »
Hallo zusammen!

Ich hoffe eure Schmuckstücke stehen schon alle gut behütet in euren Lauben/Hallen/Schuppen…oder im Wohnzimmer? :D
Mascha und ich haben durch Zufall die Möglichkeit gehabt eine gut erhaltene TSA von Deutz Bj. 43 zu erwerben.  O0

Jetzt fängt ja die Bastelzeit des Jahres an… und ich habe eine Frage. Unser Siggi wurde vom Vorbesitzer mit einer Kugelkopfkupplung versehen. Anbei sende ich Euch ein Foto der Konstruktion. Diese wurde auch voll vom Tüv eingetragen.
Nun hat der tolle Hänger leider eine Aufnahme für eine  Maulkupplung und ich würde gerne entweder eine Maulkupplung addierend nachrüsten ODER wenn nicht anders möglich die Kugelkopfkupplung rückrüsten und nur mit Maul fahren.

Deswegen habe ich ein paar Fragen an Euch!

-   Der senkrechte Balken auf dem Foto( Rot markiert Punkt 1) wird an der Quertraverse mit 4 Schrauben gehalten. Gehe ich richtig in der Annahme das dort früher eine Maulkupplung vorzufinden war?
-   Ich sehe bei Ebay immer  wieder Kupplungen die entweder direkt hinter der Glocke eine Platte mit 4 Bohrungen zum anschrauben haben ODER welche, wo dann ein Zapfen/Gelenkwelle/Puffer (?) weiter nach      hinten durchgeht. Kann man eine Maulkupplung auch ohne diesen Puffer anschrauben? Dann könnte ich nämlich die Kupplung an Punkt 2 des Trägers direkt montieren! Die Traverse ist laut Typenschild für 1000kg ausgelegt. Ansonsten: Wie wird diese dann mit Puffer montiert?
-   Hat jemand noch so eine Maulkupplung? :D  :gröhl:

LG aus Celle!

Julian
Hier wohnen Mascha,Imelda,Julian und Siggi die rrrrote Feuerwehr!

Offline Max

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 137
  • Geschlecht: Männlich
Re: Maulkupplung Blitz A
« Antwort #1 am: 23. November 2017, 09:42:45 »
Hallo Julian,

wie du schon richtig vermutet hast, war die Maulkupplung ursprünglich an der markierten Stelle in der Traverse montiert.
Die Feuerwehren waren standardmäßig immer mit einer flexiblen Schlechtwegekupplung ausgerüstet (Rockinger Typ TK226 bzw. RO226). Diese gibt es auch noch neu zu kaufen.
Diese Kupplung hat den, von dir schon beschriebenen Dämpfer, welcher durch das große Mittelloch in der Traverse geht. Wenn der Vorbesitzer deines Blitz keine größeren Veränderungen an der Traverse vorgenommen hat, dann könntest du die Kugelkopfkupplung abbauen und einfach wieder die Rockinger montieren. So eine hätte ich auch noch übrig.
Eine starre Maulkupplung, also ohne den Dämper, kannst du auch montieren. Allerdings passen diese oft nicht an den Blitz. Diese haben, im Gegensatz zu der originalen Rockinger, meistens die Verriegelung oben. Das passt meistens vom platz her nicht.
Die günstigste Variante ist wahrscheinlich wirklich, die vorhandene Kugelkopfkupplung abzumontieren und einen Gebrauchte Rockinger TK226 zu montieren.

Wenn der TSA eine verstellbare Deichsel hat, könntst du auch diese ganz einfach auf Kugelkopf umrüsten. Das ist bei einem TSA Bj. 43 aber wohl eher nicht der fall.

Eine weitere Möglichkeit wäre es, eine Starre Maulkupplung anstatt des Kugelkopfes zu montieren. Also nicht an der Quertraverse, sondern an dem Gestell für den Kugelkopf. Das Lochbild ist genormt und somit bei den Maulkupplungen das selbe. Hier gäbe es auch die Möglichkeit eines Wechselsystems um leicht von Kugelkopf auf Maulkupplung zu wechseln.
Allerdings wäre hier dann die Maulkupplung für die meisten Anhänger zu weit unten.

Die Königslösung wäre, auf einen Westfalia Universal Anhängebock zu wechseln. An diesem kann man dann weiterhin die Kugelkopfkupplung montiert lassen und hat trotzdem die Befestigungspunkte in der Traverse für die Maulkupplung noch frei. So kann man dann beide Kupplungsarten zusammen montiert haben.

Ich hoffe diese Infos helfen dir weiter.

Gruß
Max

Offline Drumhead86

  • Moin Moin ihr Landratten!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 127
  • Geschlecht: Männlich
  • drumhead86
Re: Maulkupplung Blitz A
« Antwort #2 am: 23. November 2017, 15:11:41 »
Hallo Max! Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!

Du bekommst mal eine Mail von mir :)!


LG!
Hier wohnen Mascha,Imelda,Julian und Siggi die rrrrote Feuerwehr!

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Juli 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 [19] 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1740 Beiträge
emef emef
1706 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
1075 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
718 Beiträge
laudi laudi
613 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
447 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
397 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge
Mr. Chicken Mr. Chicken
289 Beiträge