collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 7
  • Punkt Bots: 1
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 1
  • Punkt Benutzer online:

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: BLITZ von 6 auf 4 Räder  (Gelesen 1499 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blitz1975

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
BLITZ von 6 auf 4 Räder
« am: 13. November 2017, 12:05:25 »
Servus....habe mal die Suchfunktion belangt aber leider nichts zu dem Thema gefunden.
Gibt es hier jemand im Forum der einen B Blitz von 6 auf 4 Räder umgebaut hat. Bzw. eine Rad Reifen Kombination
kennt die dieses ermöglicht ?
Wenn der Blitz auf 3,49 Tonnen abgelastet ist müsste es da doch bestimmt eine Möglichkeit geben  ???


Offline Max

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 132
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #1 am: 13. November 2017, 17:03:56 »
Servus,

also ich meine zu wissen, das es da den eine oder anderen Blitz gibt der so fährt.
Rein von der Theorie her ist das z.B. mit den 17,5er Benz Felgen gar kein Problem. Die sind von der Traglast her dafür nutzbar. Ich bin selbst auch schon so gefahren, allerdings ohne es so eingetragen zu haben.
Mit den Originalen Felgen wird das wohl schwierig.
Fraglich ist auch, was der nette Herr vom TÜV dazu sagt. Gerade mit H-Kennzeichen könnte ich mir vorstellen, das es da zu Problemen kommt.
Ich würde dir raten, dich an den Prüfer deines Vertrauens zu wenden und das direkt mit ihm zu besprechen. Dann ist auch die Wahrscheinlichkeit einer Bösen Überraschung im nachhinein sehr gering.

Gruß
Max

Offline Blitz1975

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #2 am: 14. November 2017, 12:36:42 »
OK....klingt mal nicht unmöglich.
Unser Prüfer ist in der Szene sehr bekannt und agiert mit viel Herzblut zu alten Blech.
Selber besitzt er auch mehrere Fahrzeuge und hat an meinen anderen Wägen
auch schon das ein oder andere eingetragen was normal nicht ganz einfach ist.
(felgen rein über Traglast z.B.)

Wenn er merkt dass man sich Gedanken macht und es sinnvoll und mit Sachverstand ausgeführt hat
ist da recht viel möglich.

Vorher klären ist immer der bessere weg....Danke :-)

Offline Blitz1975

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #3 am: 14. November 2017, 12:40:27 »
Gibt es zu den Benz Felgen Details.....von welchem Typ und genaue Reifen Bezeichnung etc.
Mir geht es wegen der Reduzierung von 4 auf 6 Räder auch um Gewicht, bewegte maße und Rollwiderstand.
Auf Reisen aber auch um die schnellere Verfügbarkeit eines atuellen Reifens.

Offline Max

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 132
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #4 am: 14. November 2017, 15:50:19 »
Servus Manuel,

Infos zu den Benz Rädern die beim Blitz passen gibt es:
Steilschulterfelge 5,25 X 17,5 HMA 115, 19mm Radbolzenlöcher
Mercedes Benz Nr.: A3104001102 (ehemals A3104000702, davon gibt es allerdings Chargen, die nicht über den Rand der Blitz Trommel passen)
Lemmerz Nr.: HL 2870018 ehemals 8475 und 8475-1 (Nummer wurde nach übernahme von Lemmerz durch Hayes geändert)
Bereifung: 205/75 R17.5 bzw. 8R17,5

Es gäbe auch noch diese hier:
Mercedes Nr.: 3184001402  17,5x 5,25" hma 129  21mm Radbolzenlöcher. Diese kann zumindest Vorne auch gefahren werden. Hinten Wird es aufgrund der HMA wahrscheinlich eng, habe ich allerdings noch nicht getestet und gilt auch nur für Zwillingsbereifung. Einzelbereifung wäre damit hinten theoretisch kein Problem. Aufgrund der größeren Bolzenlöcher tauchen die Muttern weiter ein. Da kann man sich jetzt sicherlich darüber streiten ob das dann noch ok ist, aber es hält.

Hinten könnten in Falle einer Einfachbereifung auch Trailerfelgen mit MZ 0 (also mit Radscheibe genau Mittig und nicht nach außen versetzt wie bei den originalen Felgen) verwendet werden. Geeignet wären hierzu beispielsweise die Kronprinz SRB14019OO 17.5 × 6.75 ALV 6 205 161 M18ES32 (MZ) 0 2725 Trailer 806 AB*
Wobei das beim Blitz sicherlich etwas seltsam aussehen würde, da das Radhaus dann viel Luft nach außen hätte. Um das auszufüllen müssten die felgen eine Breite von fast 11 zoll haben.

Das ist natürlich nur eine Auswahl. Es gibt noch andere Möglichkeiten der Umrüstung auf 17,5er Felgen.

Was die bewegten Massen angeht, wirst du dir dadurch nicht viel sparen wenn es nicht sogar mehr wird. Alle 17,5er Felgen haben rund die Doppelte Materialstärke der Originalen Felgen und sind ja allgemein auch größer, ergo schwerer. Auch die Größeren Reifen haben mehr Gewicht.
Ähnliches gilt für den Rollwiderstand. Es sind dann zwar zwei Reifen weniger, die Übrigen vier sind dafür allerdings breiter.

Einziger Vorteil sind eben die besseren, günstigeren und schneller verfügbaren Reifen. Wobei das eigentlich auch genug Vorteile sind.
Als Anmerkung, die Originalbereifung ist auch fast nicht als Ganzjahres- oder Winterbereifung zu bekommen, außer du kaufst einen über 30 Jahre alten Winterreifen. Dann kannst du aber auch gleich mit Sommerreifen fahren. Es gäbe inzwischen auch Winterreifen in 6,50 x 17 bei MOR, allerdings für 364,74€ und mit nur 6PR. Das ist allerdings für die meisten Blitzfahrer so wie so uninteressant, da die wenigsten bei auch nur annähernd winterlichen Straßenverhältinssen gefahren werden.

Gruß
Max

Offline Blitz1975

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #5 am: 14. November 2017, 23:39:11 »
Oha....Reizüberflutung. Tausend Dank für die schnelle und Umfangreiche Antwort. Ich bin begeistert. Brauch etwas zeit um mal zu sehen wo es einen solchen Radsatz gibt.

Vorweg....heute den Blitz geholt und musste die Dachleitern und das Blaulicht gleich entfernen....Am Hallentor haben ca. 10 cm gefehlt :-(

Ganz schön hoch so ein Blitz :-)

Offline Blitz1975

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #6 am: 15. November 2017, 11:12:27 »
Gibt es hier im Forum jemand der Komplette ,passende Radsätze verkauft  :sorry:....ganz schön komplex die Geschichte

Offline Blitz1975

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #7 am: 22. November 2017, 12:59:13 »
OK....gibt es wohl niemand. Dann werde ich mal versuchen mir selbst einen Radsatz zusammen zu stückeln. Komisch dass hier anscheinend welche andere Reifen fahren aber keiner genau weiss was wo wie auf welchen Wagen Passt.
Interessiere mich immernoch stark für die 4 Rad Geschichte  ;D


Offline Mr. Chicken

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 278
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #8 am: 23. November 2017, 21:52:13 »
Laut Handbuch von meinem B Blitz darf der auch mit 4 der original Räder gefahren werden.
Hab sie aber jetzt gerade nichr mehr zur Hand.
(gab es die nicht hier irgenwo als PDF Version?)

Da Stand halt auch was von Zentrieringe raus nehmen und ob die nach innen oder außen stehenden Räder bleiben müssen.
Aber da ich mich allein mit der Optik überhaupt gar nicht anfreuden konnte, hinten nur 2 Rädchen zufahren, hab ich mich damit nicht weiter befasst.

Die 17,5er gäben dann vielleicht etwas mehr Lastreserve um die für mehr als Notbetrieb zu brauchen.
Muss aus eigener Erfahrung sagen das die passenden 17,5er aber sehr sehr selten sind. Oder halt Teuer.
Hab ne halbe ewigkeit gebraucht um 4 Stück zusammen zu suchen welche nicht 100-200€ stück kosteten. Fahre aber nur zwei auf der Vorderachse und suche noch zwei für Hinten.
Habe gemerkt das die neuen Reifen vorne auch deutlich leichter laufen.
Quasi Servoersatz ^^

Gibt es denn so viele Blitze mit verschiedene Reifen?
17" mit den originalen (Michelin in klein oder groß (XC))
17" MOR Repro Reifen. In altertümlichen Design und technik
16" Felgen vom Benz. Aber dafür müssen die Bremstrommeln schmaler gedreht werden, was dem deutschen TÜV wohl kaum zusagt.
18" konnte man die 18 zöller der älteren Blitze auch montieren? Oder musste dafür auch was modifiziert werden?
17,5" für mich die sinnigste Variante, größte chance auf TÜV, große Reifenauswahl, moderne Reifen mit "Fahrkomfort",  günstige Gebrauchtreifen, und Zukunftssicher

Offline 1,75t-330D

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #9 am: 25. November 2017, 20:40:54 »
Natürlich kann ich den Blitz auch hinten mit Einzelbereifung fahren, aber nur wenn er leer ist und ohne feuerwehrtechnische Beladung oder sonstwas.
Die 17,5er haben laut Aufschrift auf den meinen. egal ob 1,75t oder 1,9t eine Tragfähigkeit von 1,5 to pro Stück, was die Tragfähigkeit  bei Zwillingsbereifung von 9to "begrenzt" :gröhl:.
Das hab ich noch nicht ausprobiert, der LKW war bis jetzt nur mit 6to GG geringfügig überladen. Da war er etwas weich in den alten Federn... die sind nicht mehr, alles neu, aber es hat 300 km funktioniert.
Das entspricht auch igendwo der Terminologie von MB. die ja die Tonnage mit Nummern wie 813 bekannt gab: 8 Tonnen zlGG und 130 PS. :)
Selbst wenn mir ein hinterer Reifen platzt ( alles schon da gewesen)und oh Freude den zweiten nicht mitnimmt, so komm ich mit einer hinteren Einfachbereifung wieder heim. Reifen runter, die felge als leerfelge innen drauf und gut ist. Geht aber auch ohne, weil die 17,5er im Regelfall bolzenzentriert sind und nicht nabenzentriert. Die original MB-Konusscheiben auf dem inneren Zwilling beim blitz zu verwenden erweist sich als schwierig, weil die original  Radbolzen konisch etwas überstehen. Man muß die Dinger innen konisch anfasen, sonst liegt die Felge nicht auf der Nabe auf.
16 Zoll und 17er mor halte ich für traglastbewußte Fahrer für illusorisch, weil zu klein,Traglast zu niedrig und Geschwindigkeitsindex zu niedrig. Ich bekomme im Bereich 17,5 ( its proofed 2017) runderneuerte Hinterreifen in 1a Qualität mit einer tragkraft von 1,5to und bis zu 120 km/h für 125 Taler....scheiß auf MOR. Und abgedrehte Bremstrommeln sind irgendwie von der Wärmekapazität indiskutabel.
Der Servoersatz ist die höhere Einpreßtiefe der Felgen, wodurch sich der Drehpunkt des
Reifens nach innen verlagert, obwohl durch die Reifenbreite die optik erhalten bleibt....
Ich fahr das zeug seit 25 Jahren auf Blitz A und etwas päter auf 1,75t
Eine Umrüstung des Blitz B auf die 18er Bolzen ist machbar auch das schon durchgeführt, entweder durch das entsprechende Umbohren der Radnabe oder durch vewrwendung anderer, wodurch der Hinterachsträger und die Bremsbeläge erhalten bleiben, die Nabe geändert wird . Vorne einfach, hinten komplex.
Haben wir vor 30 jahren schon durchgezogen.
Die Umrüsterei auf 17,5 und :) :) :) auf 18er Bolzen erweitert die Möglichkeiten des Erwerbs von 17,5er Felgen, weil die Dinger auch auf diversen LeichtLKW´s von Iveco bzw IVECO-Deutz verbaut waren. Ich habe 3 dieser Teile, die aber nur auf dem äußeren hinteren Zwilling
oder auf 1,75to vorn mit der originalen vorderen Bremsanlage fahrbar sínd ( die kleinen Trommeln), das sind die von einem Iveco -Deutz aus den 70gern und noch 4 Stück aus den 80gern, Aufschrift Iveco, die passen aber einwandfrei über die Bremstrommeln vom B-Blitz ;D ;D, allerdings nur mit 18er bolzen.
Natürlich kann man auch die Felgen mit den größeren Löchern auch mit den kleinen Muttern fahren......aber ich wollte noch länger leben :), denn die reiben sich nach meinen Erfahrungswerten durch die wesentlich dünnere Haltungsfläche Mutter zu Felge. ;D
Das möcht ich in einer scharf gefahrenen Kurve nicht erleben ;)
life happens, while you are planning shit
cheers
Hans

Offline Blitz1975

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #10 am: 03. Dezember 2017, 00:34:29 »
Bin mir jetzt nicht ganz sicher....aber passen die 17.5 Felgen vom Mercedes Atego nicht auch  ???

Offline Mr. Chicken

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 278
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #11 am: 03. Dezember 2017, 14:33:17 »
Glaube das wird zu knapp.
Zum einen haben die größere Radbolzenlöcher, was ohne weiteres nicht mit den Blitzbolzen und Muttern passt.
Und zum anderen haben die eine Felgenbreite von 6,0-6,75 Zoll und einen HMA Wert von über 120.

Die alten 17,5 DüDo Felgen haben eine Breite von 5,25 und eine HMA von 115 mit 19mm Radbolzenlöchern.
Die Passen wunderbar, ohne viel zu ändern, auf den Blitz.

Habe auch schon welche gemessen mit 6,75 Breite und kleinen Radbolzenlöchern. Würden also theoretisch passen.

Der HMA Wert ist der Wert in mm von der Laufflächenmitte bis zur Außenkante wo die Mutten rein kommen.
Eine Felge mit 6,75" Breite müsste demnach eine HMA von 120mm haben um nicht weiter rein oder raus zu stehen.
Ansonsten würden die Reifen ja irgenwo schleifen.

Problem was bleibt sind dann aber wieder die Reifen.
Auf die 5,25" Felgen passen noch so gerade 17,5x205er Reifen. Diese haben in etwa den Abrollumfang der 17"XC Reifen. (XC sind die etwas größeren von Michellin)
Auf eine 6,75" Felge kämen ca. 17,5"x245 Reifen. Diese sind dann ings. Breiter (passt nicht ins Radhaus) Und der umfang ist größer (Tachoabgleich und auch Platzprobleme)

Eventeull gibt es ja Felgen mit nur 6" Breite und passender HMA und Bolzenlöchern. Aber ob diese dann mit den passenden Reifen ins Radhaus passen weiß ich auch nicht.

Offline Blitz1975

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #12 am: 04. Dezember 2017, 10:53:24 »
HMMM...ok , somit sind  die Atego Felgen wohl auch raus  :-\
Dann heisst es wohl weiter such. allerdings gibt es die Düdo Felgen auch nicht an jeder Ecke.
Das heisst die Suche nach 17,5 DüDo geht weiter.

Was heisst die passen ohne viel zu ändern ?

Offline Mr. Chicken

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 278
  • Geschlecht: Männlich
Re: BLITZ von 6 auf 4 Räder
« Antwort #13 am: 04. Dezember 2017, 21:53:39 »
Vorne sollte der lenkanschlag zu einer Seite etwas reduziert werden.

Und hinten (soweit bin ich auch noch nicht) meine ich gelesen zu haben das dort die etwas längeren Radbolzen vom Benz rein sollten. 

Hab gestern noch zwei komplette düdo radsätze in den Kleinanzeigen gefunden. 
Aber beide um  1500€  :(

Die düdo Fahrer suchen die selber auch um damit ein paar km/h mehr raus zu holen.

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

014

Ansichten: 251
Veröffentlicht von: admin
in: 15. Intern. Opel Blitz Treffen in Hückelhoven 2011
119

Ansichten: 221
Veröffentlicht von: admin
in: 15. Intern. Opel Blitz Treffen in Hückelhoven 2011
008

Ansichten: 234
Veröffentlicht von: admin
in: 15. Intern. Opel Blitz Treffen in Hückelhoven 2011

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

März 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
[24] 25 26 27 28 29 30
31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1717 Beiträge
emef emef
1698 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
999 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
699 Beiträge
laudi laudi
612 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
429 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
387 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge
Jan Spierings
282 Beiträge