collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 8
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV  (Gelesen 4572 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Commocruiser

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #15 am: 19. Juni 2017, 13:06:51 »
Passen die 5.25 17.5 Mercedes Felgen so ohne weiteres an der hinterachse(breitere Reifen als jetzt)?
Muss an den Trommeln was geändert werden?
Welche radmuttern muss man nehmen damit die zentrierung passt?

Offline Cavallino-Racing

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 184
  • Geschlecht: Männlich
  • Nie mehr ohne Blitz
    • Stoppelfeld Racing Team
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #16 am: 19. Juni 2017, 13:56:52 »
Hallo

Bei deinem Blitz passen sie ohne umbau brauchst bloß lange Radschrauben und vll das Durchschlaggummi nach innen machen.

Hatte am WE in Velbert 60mm schrauben dabei
Gruß Ralf
Blitz fahren is wie wense fliegst

Offline Commocruiser

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #17 am: 19. Juni 2017, 20:09:15 »
Muss der Hersteller lemmerz sein?
Oder ist das egal?
Gibt es bei den längeren radmuttern auch rechts und linksgewinde? Oder muss ich die Bolzen täuschen?

Offline Commocruiser

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #18 am: 20. Juni 2017, 09:38:35 »
Habe welche von südrad in netz gefunden.
Daher die Frage nach dem Hersteller.

Offline Frank

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 246
  • Geschlecht: Männlich
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #19 am: 20. Juni 2017, 22:05:43 »
Guten Abend,

es kann gut sein, dass die Mercedes-Felgen auch von Südrad, Kronprinz o.ä. lieferbar waren. Ich vermute, dass der TÜV das nachschlagen kann. Die haben Zugriff auf viele Gutachten.

Achte auf die Reifenbreite! Bei den Feuerwehraufbauten wird es an den hinteren Radläufen eng. 8,5er Reifenbreite passt nicht, muss 8R17,5 sein.

Gruß
Frank

Offline holidayblitz

  • Forum-Team
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1717
  • Geschlecht: Männlich
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #20 am: 20. Juni 2017, 23:23:21 »
Man muss auch auf den Durchmesser der Befestigungslöcher achten, es gibt verschiedene Radbolzen. Bei zu grossen Löchern wurden auch schon Adapterscheiben zwischengelegt, was der Tüv dazu sagt weiss ich nicht.

Gruss Wilhelm

Offline Commocruiser

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #21 am: 22. Juni 2017, 08:09:12 »
Es sind 18er bolzenlöcher.
Ich Mess nachher mal, was wir aktuell für welche haben.

Offline Max

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 132
  • Geschlecht: Männlich
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #22 am: 03. Juli 2017, 14:24:51 »
... dann stelle ich nun folgende Gegenrechnung auf:
6 x Hankook 8 R 17,5, Rillenprofil und geräuschärmer als die Blockprofile( die singen ein bißchen, mich störts nicht) für 960 Eumeln, dann bleiben mir noch 800 für die Felgen.
dafür kriege ich die noch NEU!!! wenns sein muß bei Benz.

Hier mal für alle zur Info die sich die 17,5er Felgen kaufen möchten.
Habe heute mal bei Benz angefragt. Laut Mercedes Niederlassung Nürnberg kosten die Felgen aktuell neu 230 Euro pro Stück netto. Macht dann also für einen Satz ca 1642,20 Euro (zum vergleich Sechs 17er Deka Reifen von MOR kosten momentan insgesamt 1663,62)
Ein Satz neue Felgen direkt von Benz wird also wohl für die wenigsten hier in frage kommen.

Offline 1,75t-330D

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Männlich
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #23 am: 03. Juli 2017, 21:14:23 »
Wie schön, wenn man zitiert wird :) :) :)
 Ich war seinerzeit doch nicht bescheuert und hab die Dinger bei Mercedes gekauft. Die wollten damals schon Unsummen, weil Auslaufmodell blahblablah.
Meine Räder stammen bis auf einen Satz aus dem "Kleinanzeigenteil" der Tagblätter/ Zeitungen
Um die Ecke war und ist ein Grossist namens "Point S", und da hab ich nachgefragt. Kosteten 6 Stück den oben angegeben Betrag Brutto all inclusive über den Ladentisch,, mit den Reifen(8R17,5,neu, nicht runderneuert, von Conti) hab ich 1500 auf den Tisch des Hauses geblättert. Euros!!!
Und jetzt kommt der Clou:
Auf 3!!! dieser Felgen war die originale MB Nummer mit Sternchen eingeschlagen und mit einem Körner noch leserlich ausgenullt.
Nachdem mir beim Bus ( Ich hab 2 Blitze mit Dieselmotor) 2 "originalen" 18ern mal die Luft entwichen ist und ich keinen Nerv habe, auf der Autobahn meine Klamotten aufzulesen oder irgend einen Schlingerkurs hinzulegen, stand für mich fest, daß diese Scheiße eine andere werden muß.
Ich fahre diese Bereifung seit 1994 und um das ganze zu toppen:
Der letzte Satz Felgen 5,25x17,5mit den kleinen Löchern!!! :gröhl: für Blitz B!!!! :gröhl: :gröhl: hat für 8!!! :gröhl: Stück pro Stück!!!! :gröhl: :gröhl: :gröhl: 6 Euros gekostet. Viel Geld gelle??? :wand:
Und wo stand der Kram???? INNE BUCHT!!!!! Und keiner ist dran gegangen. :) :) :) :).Letztes Jahr. 2016. ;D Guckst Du....Midsummer.Konnte sie nicht holen,weil Schaufel für laderaupe und Felgen??? Also telefon und emil.
Mitten im Pott. Von Hilden 20min Fahrt. Es waren 12 stück, 4 mit großen und 8 mit kleinen Löchern. 1e Schrott. verdellert. Die 4 hab ich aufm Treffen in Wuppertal übernommen, Thomas hat die anderen für 48 Taler und kann jetzt seinen Bus entgültig optimieren. 5 Gänge hat er ja schon von mir.
Klar soweit???
Im Notfall greif ich auf Benz zurück, und wenn ich meinen Wagen wirklich am Leben erhalten will, dann muß ich irgendwann mal was investieren, sonst landet die Kiste wie viele anderen auf ebay -Kleinanzeigen.
Ich hab Schrottplätze abgeklappert, viele Schrottplätze, Reifenhändler mit alten Beständen, Unsummen an Kilometern und Sprit verheizt, im Dreck gelegen und von verrotteten LKW, die halb im Schlamm versunken waren, die Dinger abgeschraubt, Geld für Sandstrahlerei und Farbe investiert,....ich hab mich bewegt. BEWEGT!!! Nich middn Mausklick, sondern 3dimensional.  :)
Und wenn DU das nicht tust, lieber MAX, dann denke ich, daß Dir keiner eine ÄBB runnerlädt, um Dir  zu sagen, wo die Felgen grade im Angebot sind. ;)
Heutzutage is das elektronisch Medium scheinbar die Lösung aller Probleme, aber selbst wenn ich diese Felgen, nabenzentriert oder bolzenzentriert haben will, dann frag ich sogar meinen Teiledealer, den ich seit 38 Jahren kenne.
Spaß muß sein, sprach Wallenstein....und schob...........
gut iss
Schönen Abend noch
LG
Hans

Offline Max

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 132
  • Geschlecht: Männlich
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #24 am: 03. Juli 2017, 21:40:23 »
Mir scheint, da hat jemand das Zitat persönlich genommen.
Entschuldige Hans, ich wollte dich mit dem Zitat nicht angreifen. Das die Felgen bei Benz so Teuer sind war klar, ich war da heute nur zufällig und hab spaßeshalber mal nachgefragt.
Ich bin garantiert auch keiner der nur Online und per App sucht. Ich habe auch hier bei mir in der Gegend schon einige Schrottplätze und Reifenhändler abgeklappert. Bestimmt noch nicht so viele wie du, aber ich suche die Felgen ja auch erst seit drei Wochen. Leider habe ich bisher nur eine brauchbare 17,5er gefunden.
Übrigens hab ich auch kein Problem damit Geld für den Blitz auszugeben. Grad auch beim Thema Reifen. Da ist bei mir nämlich ein Satz Deka Reifen drauf, die ich 2014 von MOR für 1600 Euros gekauft habe. Die sind auch ganz OK, da ich aber sehr viel mit dem Blitz fahre, möchte ich bessere haben. In 17 Zoll ist da aber bekanntlich die Auswahl sehr gering.

Gruß
Max

Offline 1,75t-330D

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Männlich
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #25 am: 04. Juli 2017, 22:41:55 »
Ach was, ich nehm das nicht persönlich.
Mich faszinieren immer noch die Reaktionen, die dieses Thema hervorrufen.
Als wir mit dem Bus zum ersten Mal in Holland, ich glaube es war Tienray, mit der Felgen-und reifennummer aufgetaucht sind, war das versammelte Auditorium der Meinung gewesen, ich hätte entweder MB-Achsen drin oder die Felgen umgeschweißt.Ich hab mir damals den Mund fusselig geredet,"nehmts jetzt,nehmt was Ihr kriegt", es ist begrenzt.
Reaktion: jaja. wird schon,isja gut,was willste denn, Mor hat doch, wie solln das mit den Radmuttern werden. usw.
Dachte mir dann, wer nicht will, der hat. Wer bin ich denn, andere davon überzeugen zu wollen, daß es Variationen gibt, um den Blitz zu optimieren.
Man muß ja nicht gleich nen Diesel reinschrauben ;)
Über das v.a. Angebot bin aus reinem Zufall drübergestolpert, und da ich wußte, daß Thomas für seinen B-Blitz sowas sucht.....fragen kostete nix außer tippen.
Daß die  so "preiswert" waren, das hätt ich nicht gedacht.
Deswegen hab ich Ihn auch gleich draufgehetzt. Der rest ist Geschichte. Es war uns beiden gedient. ich hatte meinen 3ten felgensatz komplett und Er was er brauchte.
Außerdem gibt es  Möglichkeiten, um den B-Blitz  von diesen spillrigen Radmuttern auf die 18er Bolzen umzurüsten.
völlig Problemlos.....
Reine Schrauberei, und dann kann man sich nicht nur bei MB, sondern auch bei IVECO, dem alten M180 bedienen. Die tauchen hin und wieder auf und keiner kann was damit
anfangen.....weils keiner weiß, oder so.
Außerdem sind die Benz-Felgen mit den großen Löchern häufiger.
also gibt es weiterhin Variationen, die man entdecken kann.
A propos Variationen:
Zur Zeit ist bei uns ja die erste Heuernte und ich war im Auftrag meines Gebieters über land unterwegs und da werden die Rundballen  mit Folie abgedeckt.
 Zum Beschweren gegen Wegfliegen werden da Felgen mit Reifen drangehängt. Was denkst Du, was da sich so findet,ebenso wie bei rollfähigen Futtertränken, Wasserfässern, mobilen Schutzbuden für Schäfer und Anhängern ( abgeschnippelte LKW-Fahrgestelle).
Viele 808er sind, nach dem die Kabine gemäß den Gesetzen der Korrosion bei der letzten Vollbremsung mitsamt dem Kutscher mit der Frontscheibe zuerst auf den Asphalt krachte, einfach abgeschnitten worden, die Motoren und Getriebe gingen in den Export und der Rest, vor allem die Pritschen und Kipper, befinden sich noch heute im landwirtschaftliche Einsatz oder verrotten hinter oder in irgendwelchen Scheunen.
sagen wir mal so, ich lebe auf dem Land, ich finds  da toll  und da bleibt viel mehr in den Ecken stehen. außerdem hat man mehr Platz.
Und gerade für Vielfahrer ist die Option auf 17,5 eigentlich die Lösung.
Dann wünsche ich noch viel Geduld beim Suchen
LG
Hans     
P.S. Ich finde, die Gäste und Mitglieder des Forums sollten auch informativ auch was zum lachen und lesen haben. :)

Offline Commocruiser

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #26 am: 05. Juli 2017, 07:59:23 »
 :gröhl:
Du hast recht Hans.
Habe gerade Felgen vom MAN an der Angel nur eintragen will es mir noch keiner auf h Kennzeichen.
Da Felgen nicht 30jahre alt und die reifenbreite ändert sich von 175 auf 205("Tuning" laut Prüfer).

Von daher ist es nicht ganz soo einfach.  ;)

Offline Mr. Chicken

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 278
  • Geschlecht: Männlich
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #27 am: 10. Juli 2017, 09:22:50 »
17,5" Felger gibt es wie sand am Meer. Meist aber breiter als 6".
Kommen diese zu weit raus aus dem Radhaus, oder warum werden nur 5,25" Empfohlen?

Hat schon jemand Felgen mit einem höheren HMA Wert als 115 montiert?
HMA ist ja quasi die ET (Einpresstiefe).
Heist die Felgen stehen weiter nach Innen bzw. Außen und Innen an der Hinterachse. Die 115er schleifen ja schon ohne Begrenzer beim Lenken.

Die Meisten Felgen ob 6,5" 6" oder auch 5,25" haben dann aber auch größere Radbolzenlöcher.
Wie heißen diese speziellen Radmuttern von emef? Passen damit auch Felgen mit größeren Bolzenlöchern?


Hier eine Auflistung von Felgen welche ich bis jetzt gefunden und teilweise getestet habe.
  • DB A 3104000702 5,25" -  hma 115, 19mm Radbolzenlöcher  (passt super)
  • Lemmerz HL 2870018 (?? entspricht angeblich der 310..702)
  • DB A3104001102   (?? entspricht angeblich der 310..702)
  • Lemmerz 8475; 8475-1 (??)
  • DB   3184001402  5,25" hma 129  21mm Radbolzenlöcher (passt wohl nicht, HMA und, Bolzenlöcher zu groß)

Offline Max

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 132
  • Geschlecht: Männlich
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #28 am: 11. Juli 2017, 11:55:09 »
Für Felgen mit einem Höheren HMA Wert wird hinten schnell der Platz zu gering und vorne gibt das dann nur noch mehr Probleme mit dem Lenkeinschlag nach rechts. Die 17,5x5,25 mit HMA 129 könnten gerade noch passen, aber da sind ja die Bolzenlöcher zu groß.

Hat denn schon mal jemand die 6.00x17,5 mit der HMA 125 montiert und weis ob die passen würden oder auch nicht?

Wäre eigentlich eine Mischbereifung möglich? Also auf der Vorderachse 17,5er Felgen mit einer geringeren HMA montieren? Wenn ich da jetzt keinen Denkfehler drin hab, müssten doch 6.00 x 17,5er Felgen mit einer geringen HMA vorn ohne Probleme drauf passen. Wenn die HMA dementsprechend gering ist, müsste mann dann auch trotz der breiteren Felge den Lenkeinschlag nicht begrenzen. Genug platz nach außen sollte das Radhaus im B-Blitz vorne doch haben.

Gruß
Max

Offline Mr. Chicken

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 278
  • Geschlecht: Männlich
Re: B-Blitz 17,5" Felgen und der TÜV
« Antwort #29 am: 12. Juli 2017, 10:38:38 »
Ob 5,25" oder 6,5" mit 125HMA sollte keinen großen unterschied machen.
Der HMA (abstand zur Mitte) ist ja immer gleich.

Könnte mir vorstellen das der Metalrand der Felge irgendwann über der Reifenflanke steht. Nicht das diese sich hinten berühren oder der Metalrand vorne irgend wo schleift.

Kann gerade jemand nennen wo es beim Lenken überhaupt schleift?
Mein Blitz hat es zwar schon 2x getan, aber er steht gerade draußen und es regnet ::)

Aber zur Thema zurück. 6" breite Felgen mit einem HMA geringer als 120 habe ich auch noch nicht gefunden.

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

Geschlachtet 2008

Ansichten: 238
Veröffentlicht von: OpelLF8
in: Blitz Fuhrpark
PICT0042

Ansichten: 268
Veröffentlicht von: oppeloppa
in: 13. Internat. Opel Blitz Treffen in Wandlitz 2009
PICT0086

Ansichten: 303
Veröffentlicht von: oppeloppa
in: 12. Internat. Opel Blitz Treffen in Suammer 2008

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

März 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
[24] 25 26 27 28 29 30
31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1717 Beiträge
emef emef
1698 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
999 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
699 Beiträge
laudi laudi
612 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
429 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
387 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge
Jan Spierings
282 Beiträge