collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 5
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: Kupplung und Druckplatte B-Blitz  (Gelesen 373 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DerTyp

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Männlich
Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« am: 29. Oktober 2021, 13:14:12 »
Nen Gude in die Runde,

Wir sind leider diesen Sommer in Frankreich liegengeblieben, Kein Gang ging mehr rein. Erster Verdacht: Kupplungsnehmerzylinder. Ausgebaut, überprüft, entlüftet. Keine Verbesserung. Alles klar, entweder die Kupplung ist durch oder das motorseitige Pilotlager ist hin.
Leider hätte die Ersatzteilbeschaffung die Urlaubszeit gesprengt, Also den ADAC bemüht.
In Deutschland angekommen, die ganze Einheit demontiert, Ergebnis: verschmierte und fertige  Kupplung, kaputtes Pilotlager, kaputter Simmerring, eingelaufene Schwungscheibe.
Ersatz Motor- und Getriebeeinheit zerlegt, hervorragende Schwungscheibe aber ebenfalls stark abgenutzt Kupplung, wenngleich nicht verölt.

Direkt die netten Leute aus Flensburg angerufen, und die Teile eingeschickt.
Die Teile sind angekommen ( hab sie selbst noch nicht gesehen).
Neu belegte Mitnehmerscheibe und eine Überholte Druckplatte ca 400 Tacken.
Werde die Tage mal Fotos machen.

Einfach mal für die Leute, die eventuell ebenfalls kaputte Kupplungsteile haben.
Vielleicht kennt ja jemand noch eine andere Alternative, das war jetzt die einzige die, die ich gefunden habe.

Viele Grüße aus Südhessen



Offline Harry Vorjee

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2021, 19:14:20 »
Schön berichtet von Dir, so etwas ist immer sehr hilfreich in einem Forum.

Ich habe zu der Sache noch ganz gefährliches Halbwissen, weil es es nur vom "sagen her" weiß.

Bei der B Blitz Kupplung soll wohl eine normale CIH Kupplungsscheibe umgedreht zu verwenden sein.

Wäre toll, wenn das dewr ein oder andere B Blitz-Schraube bestätigen und wiederlegen könnte.

Gruß

Harry Vorjee

Offline DerTyp

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2021, 19:30:12 »
Irgendwas in die Richtung hatte ich auch mal gehört.
Allerdings hieß es auch, dass beim Blitz keine andere Kupplung funktioniert, da die Verzahnung anders sei.

Vielleicht bringt ja jemand Leckt ins Dunkel

Offline Altopelandi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 816
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2021, 09:07:19 »
Irgendwas in die Richtung hatte ich auch mal gehört.
Allerdings hieß es auch, dass beim Blitz keine andere Kupplung funktioniert, da die Verzahnung anders sei.

Vielleicht bringt ja jemand Leckt ins Dunkel
Ja die Verzahnung ist anders.

Offline Elefant 1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2021, 18:17:06 »
Ich kenn das nur von den 4-Zylinder Motoren bei P1 bis A-Rekord. Dort passt die CIH-Mitnehmerscheibe umgedreht damit die Federpakete nicht an den Schwungradschrauben schleifen. Damit könnte das bei den A-Blitzen ev auch sein, wenn die Getriebeverzahnung passt.(kann ja mal jemand der ein Getriebe liegen hat draufstecken und uns das Ergebnis wissen lassen) Beim B-Blitz der ja das ZF-Getriebe hat ist die Verzahnung sicher eine andere. Bei ZF gibt es auch noch verschiedene Verzahnungen von 4 und 5 Gang. Wenn das 5-Gang im Bedford Diesel war wie meins, passt da leider gar nix mehr von Opel. Ich fahre desshalb eine modifizierte Fiat-Dukato Mitnehmerscheibe auf einer Blitz Schwungscheibe mit der Druckplatte von einem Rekord E Turbodiesel. Ach was liebe ich dieses Baukastensystem ;D
Gruß Arnfried

Offline Harry Vorjee

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2021, 20:10:47 »
Ich kenn das nur von den 4-Zylinder Motoren bei P1 bis A-Rekord. Dort passt die CIH-Mitnehmerscheibe umgedreht damit die Federpakete nicht an den Schwungradschrauben schleifen. Damit könnte das bei den A-Blitzen ev auch sein, wenn die Getriebeverzahnung passt.(kann ja mal jemand der ein Getriebe liegen hat draufstecken und uns das Ergebnis wissen lassen) Beim B-Blitz der ja das ZF-Getriebe hat ist die Verzahnung sicher eine andere. Bei ZF gibt es auch noch verschiedene Verzahnungen von 4 und 5 Gang. Wenn das 5-Gang im Bedford Diesel war wie meins, passt da leider gar nix mehr von Opel. Ich fahre desshalb eine modifizierte Fiat-Dukato Mitnehmerscheibe auf einer Blitz Schwungscheibe mit der Druckplatte von einem Rekord E Turbodiesel. Ach was liebe ich dieses Baukastensystem ;D
Gruß Arnfried

Ja, man muß nur immer etwas suchen und recherchieren, dann finden sich meist passende Teile auch von Fremdfabrikaten .
In meinem D Rekord fahre ich z.B. ein Kardanwellen Mittellager vom 123er Benz TE. Das original Opelteil ist Standart Kugellager in ein Gummilager einvulkanisiert . Gibt es neu nicht mehr zu kaufen, Bei dem Benz Lager muß nur die Halterung etwas angepasst werden.

Gruß

Harry Vorjee

Offline OpelLF8

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 622
  • Geschlecht: Männlich
  • Opel Blitz ;)
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2021, 21:02:28 »
Beim B Blitz kann ich Arnfrieds Aussage bestätigen.

Die B Blitz Kupplung hat eine andere Verzahnung wie die der normalen 6 Zylinder CIH aus dem Pkw Bereich.

Ich hatte das Problem selbst.Ich habe 3 Kupplungscheiben gekauft und keine hat gepasst.

Mittlerweile habe ich 4 oder 5 originale hier liegen.

Gruß Robin

Offline DerTyp

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #7 am: 01. November 2021, 11:06:24 »
Hey Leute,
Hier mal die Bilder von der überholten Mitnehmerscheibe und Druckplatte.
Habe leider keine vorher- Bilder, kann sich glaube ich aber jeder vorstellen.
Ich bin generell ein Fan von Überholung statt Neukauf, besonders, wenn es keine Neuteile gibt. Ich bin jetzt kein Experte, aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und den Preis finde ich dafür wirklich gerechtfertigt.

Also hier mal die Bilder, Ihr könnt ja mal eure Meinung mitteilen.
Wünsch euch ne gute Woche.

Offline Harry Vorjee

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #8 am: 01. November 2021, 11:13:43 »
Moin,

meiner Meinung nach alles supi. Auch vom Preis her. Kenne das ein wenig aus dem Oldi-Traktor bereich, da gibt es ja so gut wie keine Kupplung neu zu kaufen, teils nicht einmal AT. Sondern die eigenen einschicken und wenn sie gut ist wird sie eben überholt, wenn nicht muß man sich erst einmal eine Kupplung suchen, die aufgearbeitet werden kann.

Fendt Farmer 2 mit Doppelkupplung ( 1 Fahrantrieb 2 Zapfwellenantrieb ) kostet das Überholen 700- 800,-

Gruß

Harry Vorjee

Offline OpelLF8

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 622
  • Geschlecht: Männlich
  • Opel Blitz ;)
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #9 am: 01. November 2021, 17:45:51 »
Das was man auf den Bildern sehen kann sieht gut aus ;)

ch habe eine Adresse von einem Herrn der Pkw CIH Kupplungen überholt und ich meine er hat mir Angeboten die Kupplung für um die 250€ zu überholen.

Ist aber auch schon wieder einige Jahre her.

Gruß Robin

Offline 1,75t-330D

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #10 am: 01. November 2021, 20:55:18 »
Guten Abend.
Wahrlich eine schöne Arbeit. Aber für hier nun was vielleicht wissenswertes.
Es stimmt, daß Opel ein wunderbares Baukastensystem hat. Dieses zu nutzen spart viel Geld und auch Zeit.
Zum Thema Kupplung:
Die Schwungräder vom Blitz und allen 6- Zylindern aus dem PKW- Bereich sind gleich, und zwar alle 2,5l bis zum 3,0l E .
Die Kupplungsdruckplatten oder auch Kupplungsautomaten sind ebenfalls alle gleich.
Man kann also problemlos ein Schwungrad aus einem Commodore A-C, KAD-B mit 2,8l Motor und Monza und Senator verwenden und auf eine Blitz-B Motor schrauben.
Die Kupplungsscheiben aus dem PKW- Bereich sind alle ausnahmslos feinverzahnt, ich rede von CIH bis auf EINE!!!
Diese findet sich im Senator A/B 3,0 mit Getrag 265 5-Gang-Getriebe. das ist das in der Bauform längere als das 264 aus Manta/Ascona und auch in den GT einbaubar.
Hier ist die Primäreingangswelle grob verzahnt, da das Getriebe eine austauschbare Kupplungsglocke hat und nach deren Tausch diese Teil von BMW-Fahrern mit bis zu 1400 Talern bewertet wird, weil es wunderbar in den alten E3/E9 paßt und dann aus diesen Fahrzeugen echte Reiselimousinen macht mit Verbräuchen unter 10l. It´s proofed ;) ;).
Es paßt dann die Kupplungsscheibe eines BMW E3,E9 oder auch E12.
Das 264er paßt hingegen auch in den Blitz und läßt sich da auch wunderbar fahren, auch wenn hier in diesem Hause das Gegenteil behauptet wird. 3 umgebaute Wagen in den letzten 15 Jahren, bis dato ohne Defekte.
Wenn man das machen will, dann braucht auch die Reibscheibe/Kupplungsscheibe des PKW.
Ich würde mir mal die Mühe machen, bei einem vernünftigen Autozubehörhändler sich die Daten der BMW-Kupplungsscheibe und der vom Monza 3.0 E besorgen, speziell von der Verzahnung und den Durchmessern derselben.
Meiner konnte das.
Sante´
Hans






 

Offline Harry Vorjee

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #11 am: 02. November 2021, 09:07:33 »
Hallo,

das hört sich alles sehr sehr gut und für mich auch schlüssig an.
Das ganze gilt aber nicht für die 2,5l Motoren aus dem Weichblitz, richtig ?

Gruß

Harry vorjee

Offline nordblitz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #12 am: 02. November 2021, 18:47:50 »
Hallo
Für alle Norddeutschen

Ich habe alte Mitnehmerscheibe und Kupplung im August 2020
für 280,00 € in Hamburg  bei Klaus Reinicke GmbH instandsetzen lassen.
Saubere Arbeit
bleibt gesund
Rainer
PS.: ich habe pers angeliefert und abgeholt

Offline 1,75t-330D

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #13 am: 02. November 2021, 21:12:31 »
Hallo Harry.

Ich weiß nun nicht, ob das hier bekannt ist, aber es gibt für den 2,6l OHV Motor 2 verschiedene Kupplungen.
Der 2,6l OHC ist nichts anderes als entweder ein aufgebohrter 2,5l OHC oder ein 2,5l mit einer andren Kurbelwelle. Meines Wissens gibts von den OHV-Motoren 2,5l und 2,6l etwa 6 !!! verschieden Versionen, zumindestens hatte ich 6 unterschiedliche von diesen Krüppeln.
In meinen 1,75to Kipper, Bj. Ende 59 war original ein 2,6l Motor verbaut, steht auch so im Original- Brief und war auch drin. Erstzulassung Ende ´59, auf dem Typschild steht 1960!
Angeblich einer von ca.1100 im Jahr 1960 noch gebauten. Es dürften weit weniger gewesen sein, weil ich keinen andern 1,75to mit 2,6l /70 PS Motor kenne. Beim KBA ist meiner als einziger noch gemeldet.
Die anderen in dieser Ausführung dürften alle schon in der Presse sein.
Der Flansch der Kurbelwellen vom 2,5l und 2,6l ist gleich. Es gibt also die sattsam bekannte "Schüssel", die andere ist eine flache Kupplungscheibe a la CIH mit dem dazugehörigen Automaten/Druckplatte und Reibscheibe. Dieses Ding konnte man mit einer anderen Kupplungscheibe bespaßen und dann vermittels einer selbst angefertigten Zwischenplatte ein 240er getrag hinter einen 2,6l Motor stecken. Zumindestens die Kupplungscheibe und der Automat erinnerten stark an CIH.
Diese Kupplung war an meinem 2,6 l Motor von der Feuerwehr Modell A, Bj 1965 dran und da der beim kauf schon verreckt war  fährt sie nun mit einem 240er Getrag an einem anderen 2,6l OHV mit Kapitänkopf in einem A-Blitz Kipper, tschuldigung, im ersten Bericht nannte ich das Ding 264er Getrag, seit etwa 15 Jahren durch die Gegend. Das einzig Problem war seinerzeit, daß der Blitz A der Lenkradschaltung verlustig wurde.
Dinge die die Welt nicht braucht  :gröhl:
Machbar is alles, kommt nur auf den Aufwand an uuuund....ob man gewisse Teile noch findet.
Ich such z.B. einen Lenkhebel für einen Commodore A 2,5l GS OHNE Servo mit 2! Löchern fürs Lenkgetriebe. Gibts nicht weil die Idioten die lenkhebel am Getriebe abschneiden, weil sie zu ....sind, die Lenkgelenke abzudrücken. C-Rekord paßt nicht. Spindel zu dünn und getriebe zu schwach
anderes Thema

Sante´

Hans





 

Offline Harry Vorjee

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung und Druckplatte B-Blitz
« Antwort #14 am: 02. November 2021, 21:38:54 »
Hallo Hans,

vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort.

Da ich auch noch seit Jahren ein 240er Getrag als Ersatztgetriebe liegen habe, bringst du mich da auf dumme Gedanken O0

Wenn ich den Motor in meinen Weichblitz hänge, werde ich zumindest mal schauen, wie das 240er da so drin hängen würde. Kommt ja doch etwas nach hinten der Schalthebel, auch mit max gekürzter Schaltkulisse.

Wegen deinem Lenkhebel frage ich für dich gern mal rum, ich kenne da so zwei drei Leute, die vor Jahren schon kräftig C Rekord und Commodore A Teile gesammelt und haben diese immer noch . Habe für meine beiden C Rekord das ein oder andere Schätzchen von denen bekommen.

gruß

Harry Vorjee

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 [2] 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

Sorry! Im Augenblick sind keine Kalendereinträge vorhanden.

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1935 Beiträge
emef emef
1751 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
1345 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
847 Beiträge
Altopelandi Altopelandi
816 Beiträge
laudi laudi
628 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
622 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
432 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge