Technik > Fahrwerk

Reifen wuchten ?

(1/2) > >>

Altopelandi:
Ich bin jetzt mit den neuen Reifen so 50 km gefahren und ab 80 km/h wackelt das Lenkrad ziemlich. Stoßdämpfer sind neu und die Stangen und Gelenke auch in Ordnung. Die Lenkung hat auch kein Spiel die Reiffen reagieren sofort auf die Lenkbewegung. Nun die Frage hat jemand schonmal Blitzreifen 17 Zoll wuchten lassen ?  Macht das Sinn ?  Gruß Andi

holidayblitz:
Hallo
Die 17,5er habe ich für die VA wuchten lassen. Kostet nicht die Welt und kann nichts schaden. Allerdings können viele Werkstätten die Felgen mit mit dem grossen Innenloch nicht auf die Wuchtmaschine spannen. Sollte schon eine Werkstatt mit LKW Ausrüstung sein.
Manche schwören auch auf das Wuchtpulver, geht aber nur bei Schlauchlosen Reifen.
Gruss Wilhelm

Blitz-Jogi:
Ich hab die damals am Fahrzeug wuchten lassen. Das war das Einzige was dann zum Erfolg geführt hat. Wichtig ist dass die Stoßdämpferaufnahme Gummis nicht ausgeschlagen sind und die Radlager kein Spiel haben.
Es gibt noch Reifendienste die das Gerät haben. Für die Schlauchlosen 17.5er gibt es Auswuchtperlen. Die kommen zwischen Reifen und Felge, je nach Sorte um die 140 gramm. Die laden sich statisch auf und wuchten dann automatisch. Das ist geiles Zeug  ;D, geht aber mit Schlauchreifen leider nicht.

Altopelandi:
Dann mal danke für euere Antworten. Ich habe die guten Michelin mit Schlauch und mein Reifenhändler kann auch größere Reifen wuchten. Dann werde ich das wohl morgen machen weil so ist das keine Sache .

Altopelandi:
Heute habe ich die Reifen wuchten lassen . Sind schon viel Gewichte drauf auf dem einen Rad. Aber leider umsonst das Problem besteht weiterhin. So muss ich wohl morgen mit 80km/h nach Wellen tuckern  :motz:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln