collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 11
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: Kupplungsnehmerzylinder wechseln  (Gelesen 752 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ZAMA

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
Kupplungsnehmerzylinder wechseln
« am: 30. Dezember 2020, 17:40:21 »
Hallo
Mein geliebter B Blitz hat inkontinenz am Kupplungsnehmerzylinder.
Mir fehlt der Anhang zum Thema Hydraulische Kupplung und Tausch Kupplungsnehmerzylinder im WHB.
Könnte mir jemand die entsprechenden Seiten aus dem WHB als PDF zur Verfügung stellen?
Danke für Eure Hilfe
Gruss Beat



Offline Altopelandi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 816
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplungsnehmerzylinder wechseln
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2020, 16:43:19 »
Schöner Blitz  ;)

Offline ZAMA

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplungsnehmerzylinder wechseln
« Antwort #2 am: 01. Januar 2021, 16:40:38 »
Danke Andy

Gruss Beat :)

Offline krm

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 50
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplungsnehmerzylinder wechseln
« Antwort #3 am: 06. Januar 2021, 17:13:30 »
Hallo!

Bin jetzt auch beim Kupplungsnehmerzylinder tauschen.
Mein Zylinder ist ein Totalschaden.

Hat jemand Bezugsquellen für einen neuen Kupplungsnehmerzylinder
und  eine Anleitung für den richtigen Einbau.

Wie groß muss der Weg des Zylinders sein - kann man Alternativ andere Zylinder verwenden?

Danke für eure Unterstützung

lg
Manfred

Offline Elefant 1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplungsnehmerzylinder wechseln
« Antwort #4 am: 06. Januar 2021, 19:08:40 »
Hallo Manfred
Alternativ fällt mir nur der vom Admiral A ein. Der hat aber einen größeren Kolbendurchmesser.
Damit geht die Kupplung zwar deutlich leichter aber der Weg verkürzt sich. Fahr ich schon lange so.
Die Befestigung am Getriebe ist schon sehr speziell. (sicher kann man sich einen Halter bauen und irgend was anderes nehmen aber so sieht es dann halt auch meistens aus).
Bezugsquelle sind die üblichen Opel Teilehändler zB: http://www.tw-oldtimerteile.de
Ich gehe davon aus das dein Originalgehäuse innen Rostporen hat? Nicht wegwerfen, denn das kann man ev ausdrehen und einen Admiral Zylinder draus machen.
Gruß Arnfried 

Offline krm

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 50
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplungsnehmerzylinder wechseln
« Antwort #5 am: 06. Januar 2021, 19:50:29 »
Hallo Arnfried!

Danke für die rasche Antwort.
Dann werde ich schauen ob ich ihn noch reparieren kann.

lg
Manfred

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 [2] 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

Sorry! Im Augenblick sind keine Kalendereinträge vorhanden.

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1935 Beiträge
emef emef
1751 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
1345 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
847 Beiträge
Altopelandi Altopelandi
816 Beiträge
laudi laudi
628 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
622 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
432 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge