collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 8
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: Die Kupplung  (Gelesen 823 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Suerlänner

  • Leseratte
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Die Kupplung
« am: 14. September 2020, 09:26:00 »
Moin.
Nachdem die Füssigkeiten und die Gummis vom Nehmerzylinder getauscht wurden, trennt die Kupplung nicht gescheit. Entlüftet ist es. Kann man dieses durch die zwei Schrauben am Nehmer einstellen? Muss ich die Schrauben weiter rein oder rausdrehen?

Offline Elefant 1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Kupplung
« Antwort #1 am: 14. September 2020, 10:19:36 »
Moin
Ganz sicher gut entlüftet  ??? Beim B-Blitz immer ein Problem  ::)
Am besten von unten nach oben entlüften. Das heißt einen Schlauch vom Radzylinder vorn links zum Nehmerzylinder und dann über die Bremse die Flüssigkeit nach oben pumpen bis es im Behälter nicht mehr blubbert. Da die Luftblasen immer aufsteigen wollen ist das System auf diese Weise sicher entlüftet.
Gruß Arnfried

Offline roterblitzer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Männlich
  • Opel Blitz 300-6 LF8 TS
Re: Die Kupplung
« Antwort #2 am: 22. April 2021, 15:25:28 »
Moin moin zusammen!

will nicht extra einen neuen Thread eröffnen, weil der hier ja noch relativ aktuell ist. Achtung, ich bin absoluter Laie...

Habe auch ein Problem mit der Kupplung. Der Blitz kuppelt noch, aber extrem früh. Bei gedrückter Kupplung lasse ich die Kupplung nur ca. 3cm kommen und bin direkt eingekuppelt, sanftes Anfahren ist nur bedingt möglich. Die Kupplung scheint aber sauber zu trennen (Kein "ratschen" beim Gang einlegen, auch nicht beim Rückwärtsgang). Das ganze ist neu und kam relativ plötzlich. (Bilde mir sogar ein ein "kleines" knallen gehört zu haben, bevor die Kupplung schlechter wurde?!  ??? 

Das nur mal zur Kupplung an sich; Vorratsbehälter wurde inspiziert und stand unter min (was definitiv plötzlich gekommen sein muss), am Nehmerzylinder scheint Bremsflüssigkeit zu sein.

1. Frage: Lohnt es sich erstmal nur die Dichtungen zu wechseln? Hab leider keine gefunden... (Wo gibts die günstig?)

Oder direkt ganzen Zylinder Austauschen für 89€ bei opel-sonntag.de
https://www.opel-sonntag.de/katalog-typen/opel-blitz/45-motor-kupplung/1354-679326-at-kupplungsnehmerzylinder.html

2. Frage: Welche DOT Nummer der Bremsflüssigkeit für B-Blitze (Bj.1966)? Hab im Forum viele Antworten gefunden... Immer so zwischen DOT 3-4?  :o

3. Frage: Kann einer die Kupplung oder den Kupplungsweg beschreiben? Damit ich nachher weiß, dass es einigermaßen passt...?

Schonmal vielen vielen Dank! Bleibt Gesund.

Grüße, Henrik

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 [2] 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

Sorry! Im Augenblick sind keine Kalendereinträge vorhanden.

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1935 Beiträge
emef emef
1751 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
1345 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
847 Beiträge
Altopelandi Altopelandi
816 Beiträge
laudi laudi
628 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
622 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
432 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge