collapse collapse

*
Täglich neues unnützes Wissen

* Benutzer

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 6
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Benutzer: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Neustes Mitglied

* Forum-Team

Jan admin Jan
Forum-Team
holidayblitz admin holidayblitz
Forum-Team

* Clever tanken

PLZ/Ort
Sorte

Autor Thema: B Blitz geht plötzlich immer wieder aus  (Gelesen 6036 mal)

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1,75t-330D

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re: B Blitz geht plötzlich immer wieder aus
« Antwort #15 am: 02. Juli 2017, 13:35:29 »
Noch ein Nachsatz.Der Vergaser, den soviet abgebildet hat, ist der bis Baujahr 69, ab dann gabs ja die verschärften Abgasnormen, die sich 71 nochmal änderten.
Zum Verteiler: Wenn man die Zündung per Lämmpchen einstellt und die Lampe brennt, dann zum Testen mal die Verteilerwelle gegen die Drehrichtung bewegen, sanft drücken. Hierdurch gleicht man quantitativ sämtliches Spiel im Verteilerantrieb aus. Bedenke, das Zeug ist freundliche 40 -50 Jahre alt und hat nicht in OVP im Regal gelegen.
Geht die Lampe aus, dann Verteilergehäuse weiterbewegen, bis es wieder brennt.
Viel Spaß, und wenn die Händ zittern, dann ein Weizenbier.
LG
Hans

Offline 1,75t-330D

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re: B Blitz geht plötzlich immer wieder aus
« Antwort #16 am: 02. Juli 2017, 14:03:15 »
Autsch,Fehlermeldung :wand:. Die Verteilerwelle natürlich in drehrichtung zum Ausgleich des Zahnflankenspiels bewegen.
Nun noch etwas zur Dichtheit des Gesamtsystems Auspuff/Gemischzufuhr.
Den einzigen Verbrennungsmotor, den ich kenne, der auf "Rückstau" Wert legt ist der Zweitakter. Der brauchs zu einer besseren Füllung und um Unverbranntes im Nachfolgetakt final zu verbrennen. deswegen ist die Gestaltung des Auspuff bei diesen Motoren eminent wichtig, man kann die Dinger regelrecht in gewissen Bereichen "aufladen". Dem Viertakter ist das eigenlich egal, nur wenn der Auspuff direkt am Kopf undicht ist oder am Ender deer beiden Gußkrümmer, dann tritt der Eintritt von der laminaren in die turbulente Strömung durch die Verwirbelung zu früh ein, die Maschine erstickt am eigenen Abgas. Da die Strömung gemäß der Strömungslehre für Gase mit dem Radius des Rohres in der 4.Potenz einhergeht, ergibt sich zwangsläufig, daß für einen befreiten Abgang der Abgase ein möglichst dickes Rohr und dieses sehr glatt zum Einsatz kommt.
Als der Kipper noch mit Benzin fuhr, hatte ER einen Vorschalldämpfer aus einem Astra( ich glaub es war der Mitteltopf) und dann den Endtopf aus einem DB/8. Die Rohrleitungen waren aus LORO-X Rohr mit einem Innendurchmesser von etwa 50mm. Der Motor lief unglaublich leise, hatte wesentlich mehr Dampf untenraus und drehte sehr willig bis 5000 oben raus (2,6l/70PS,Verteiler von einem 25T, Luftfilter aus einem VWKäfer 1303S mit Papiereinsatz) Verbrauch lag bei etwa 14-16, bei 90-100 auf der bahn mit 1,5t Ladung).
Ist die Gemischzufuhr undicht(ab vergaser, dann läuft ER mit Choke zwar an, läßt sich aber im Übergang und Warmgelaufen fast nicht einstellen, weil die menge an Falschluft, die ER zieht, temperatur und belastungsabhängig ist.
Genug der Theorie, Praxis ist das, was in der Theorie nicht funktioniert :)
LG
Hans

Offline MKK-Schrauber

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 50
  • Geschlecht: Männlich
Re: B Blitz geht plötzlich immer wieder aus
« Antwort #17 am: 09. August 2017, 09:30:09 »
Ich möchte mal eine Rückmeldung zum behobenen Problem bei mir geben. :-X

@1,75-330D
Hans, vielen Dank für deine ausfühliche Erklärung !!!
Zwar hat es mein Problem nicht gelöst, aber sehr dazu beigetragen es einzugrenzen.

Definitiv hatte ich eine Kabelbruch zwischen Zündspule (Klemme 15) und Sicherungskasten.
Der Wagen sprang mal an mal nicht. Durchgang geprüft i.O.  Spannung geprüft i.O. ???

Erst als ich unter Last gemessen habe und das System zusammengebrochen ist, war der Fehler klar.
Neues Kabel und die Kiste läuft. ;D

LG Michael

Offline Frank3373

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
Re: B Blitz geht plötzlich immer wieder aus
« Antwort #18 am: 02. Mai 2021, 17:05:51 »
Hallo zusammen,
ich habe dasselbe Problem. Habe gestern meinen B-Blitz aus dem 5 Monatigen Winterschlaf geweckt. Bis zur letzten Ausfahrt, lief er wie am Schnürchen (auch im Leerlauf, keine schwankende Drehzahl), jetzt habe ich dasselbe Problem wie im Beitrag beschrieben. An der Ampel ohne Gas geben, geht Kollege Blitz aus..

Evtl. liegt es bei mir ja auch an der Leerlaufdüse. Kann mir jemand mal Bilder schicken, wie diese Düse aussieht, bzw. wo genau befindet .. ;)

Sorry, Anfänger ... Besten Dank. könnte mir auch auf meine private Email fdingerdissen@web.de gerne antworten.

Lieben Gruß. Frank

 


* Zufällige Bilder aus der Galerie

20140914 131722

Ansichten: 654
Veröffentlicht von: Feuerwehr60
in: Essern 2014

* Opel Blitz Zeit

* Kalender

Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 [2] 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Termine

Sorry! Im Augenblick sind keine Kalendereinträge vorhanden.

* Top Poster

holidayblitz holidayblitz
1935 Beiträge
emef emef
1751 Beiträge
Elefant 1 Elefant 1
1345 Beiträge
Feuerwehr60 Feuerwehr60
847 Beiträge
Altopelandi Altopelandi
816 Beiträge
laudi laudi
628 Beiträge
OpelLF8 OpelLF8
622 Beiträge
Alteisenfahrer Alteisenfahrer
453 Beiträge
V8Blitz V8Blitz
432 Beiträge
Jan Jan
351 Beiträge